Beratung

Gut geschützt

Was bei magensaftresistenten Arzneiformen beachtet werden sollte

Arzneimittel mit säurefesten Überzügen überstehen die Magenpassage unbeschadet, lösen sich innerhalb eines definierten Zeitraums im Dünndarm auf und setzen dort die Wirkstoffe frei – soweit die Theorie. Diese Prozesse funktionieren jedoch nur dann problemlos, wenn wichtige Aspekte bezüglich der Einnahme, der Teilbarkeit und der Sondengabe beachtet werden. Auch die ... » mehr

Beratung

Seit 10. März 2017 ist es erheblich einfacher geworden, Patienten mit Cannabinoid-haltigen Therapien zu behandeln: Die jüngsten Gesetzesänderungen haben ... » Weiterlesen

Wenn jemand verreist, darf die Reiseapotheke nicht fehlen. Doch ebenso wenig, wie es die eine Reise gibt, kann es eine Reiseapotheke für alle Bedürfnisse ... » Weiterlesen

Chronischer Pruritus (Juckreiz) ist ein häufiges Symptom systemischer Erkrankungen. Auch Diabetiker ohne oder mit diabetischen Folgeerkrankungen sind betroffen... » Weiterlesen

Heuschnupfen (Pollinosis) als eine der häufigsten allergischen Erkrankungen belastet die Betroffenen vor allem durch Nies- und Juckreiz sowie Rhinorrhö, ... » Weiterlesen

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) kann das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit von Frauen in der zweiten Zyklushälfte erheblich einschränken. Die Palette... » Weiterlesen

„Ich bin zurzeit so angespannt und gereizt. Bei der kleinsten Kleinigkeit fange ich entweder zu schimpfen an oder breche fast in Tränen aus.“ „Abends bin... » Weiterlesen