Beratung

Eisen für die Aktivität

Frauen sind von der Pubertät bis zur Menarche besonders anfällig für Eisen-Mangel

Eisen-Mangel ist ein universelles Thema in der Medizin und betrifft viele Fachdisziplinen. Die Allgemeinmedizin ist vorrangig die Anlauf­stelle und oftmals „Erstentdecker“ von Eisen-Mangel­erscheinungen. Aber vor allem in der Gynäkologie muss ein besonderes Augenmerk auf diese Problematik gelegt werden. Denn Frauen sind mit Einsetzen der Pubertät besonders gefährdet... » mehr

Beratung

Unspezifische Augenbeschwerden sind ein häufiges Beratungsthema in der Apotheke. Bei Kontaktlinsenträgern ist vor allem die Augenhornhaut (Cornea) einem erhö... » Weiterlesen

Bei Neurodermitis kann eine konsequente Hautpflege die Ekzemschübe und den lästigen Juckreiz erfolgreich stoppen. Die Basistherapie mit topischen Externa ... » Weiterlesen

Mit der spezifischen Immuntherapie soll die Reaktionsbereitschaft des Körpers auf Allergene herabgesetzt werden. Die Wirksamkeit einer Hyposensibilisierung ist... » Weiterlesen

„Du stinkst“ – ein Satz, den niemand gerne hören möchte. Doch ca. 25% der Bevölkerung leiden unter Mundgeruch. Der Gang zum Zahnarzt ist bei manchen ... » Weiterlesen

Hyaluronsäure ist als natürlicher, multifunktionaler Wirkstoff mit geringen Nebenwirkungen prädestiniert für den Einsatz in Medizin und Pharmazie. Beliebt ... » Weiterlesen

Dass der Markt mit Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) auch in Deutschland boomt, ist ­bekannt. Zu den Bestsellern gehören die Vitamine und Mineralstoffe, allen ... » Weiterlesen

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)