Beratung

Orientierung bei Halsschmerzen

Leitlinie empfiehlt Lokaltherapeutika

Halsschmerzen sind ein unspezifisches Symptom, meist einer mild verlaufenden Virus­infektion, in seltenen Fällen jedoch auch Vorbote lebensbedrohlicher Erkrankungen. Die aktuelle S3-Leitlinie „Halsschmerzen“ der Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin leitet den Arzt durch die Entscheidung, ob eine Einnahme von Antibiotika angebracht ist, gibt aber auch für die ... » mehr

Beratung

Beim Joggen mit dem Fuß umgeknickt, beim Volleyball die Finger verletzt oder ein Tennisarm vom langen Arbeiten am Computer – solche Verletzungen werden hä... » Weiterlesen

Vegan zu leben ist heute viel einfacher als noch vor einigen Jahren. Denn mittlerweile werden zahlreiche verarbeitete Lebensmittel, Körperpflege- und ... » Weiterlesen

Speichel, umgangssprachlich auch Spucke genannt, nimmt in unserem Körper zahlreiche Funktionen wahr. Ist er im Überfluss vorhanden, kann es jedoch ... » Weiterlesen

Arzneimittel mit säurefesten Überzügen überstehen die Magenpassage unbeschadet, lösen sich innerhalb eines definierten Zeitraums im Dünndarm auf und ... » Weiterlesen

„Zink hilft doch gegen Erkältung, oder? Was empfehlen Sie mir denn da?“ – für diese Kundenfrage hinter sich in die Sichtwahl zu greifen und eins der ... » Weiterlesen

Die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter hat in Zusammenarbeit mit Fachgesellschaften und Verbänden die evidenzbasierte S3-Leitlinie zur ... » Weiterlesen