Bestenfalls Teilerfolge: Was ist aus den Apothekertagsanträgen 2016 geworden? (Schelbert)

DAT 2016

ABDA vertröstet Apotheker

Wie stets im Juni hat die ABDA einen Bericht über die Bearbeitung der Apothekertagsanträge des Vorjahres erstellt. Neben einigen Erfolgen gibt es wieder viele Anträge zu verzeichnen, die zumindest ... » mehr

Die Gesundheitsminister und -senatoren aller Länder und Hermann Gröhe trafen sich diese Woche in Bremen. Ein Thema: Die Arzneimittelversorgung älterer Menschen. (Foto: gmkonline.de)

Gesundheitsministerkonferenz

Länder wollen besseres Medikationsmanagement für Ältere

Die Gesundheitsminister und -senatoren der Länder wollen die gesundheitliche Versorgung älterer Menschen verbessern. Unter anderem setzen sie darauf, dass das Medikationsmanagement für diese ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Therapie lindert Gelenkbeschwerden

Erstmalig: Grünlippmuschel und Curcumin in Flüssigformel

Überzeugt in Wissenschaft und Praxis: Eine neue Gelenktherapie nutzt die Synergie der entzündungshemmenden und regenerativen Kräfte der Grünlippmuschel in flüssiger Form mit Bio-Curcumin » mehr

(Foto: Thomas Auerbach) CDU-Politiker Michael Hennrich will eine europäische Lösung, um die Lieferengpässe in Apotheken einzudämmen.

Versorgungssicherheit

Schmidt und Hennrich wollen Lieferengpässe europäisch lösen

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich wollen das Problem der zunehmenden Lieferengpässe auf europäischer Ebene lösen. Auf einer politischen Veranstaltung ... » mehr

Sorgen um den Nachwuchs: Schleswig-Holsteins Kammerpräsident Gerd Ehemen und seine Kammer hinterfragen, ob es in Zukunft noch genügend junge Apotheker geben wird, die eine Offizin auf dem Land eröffnen. (Foto: tmb)

Apothekerkammer Schleswig-Holstein

„Personalmangel wird Sargnagel der Apotheken“

Die Apotheker in Schleswig-Holstein sorgen sich zutiefst um langfristige Nachwuchsprobleme. Währenddessen beschäftigen sich die Medien im Land mit der Ankündigung der neuen Koalition, die Cannabis-... » mehr

Die Kosten für Krebsmedikamente schießen in die Höhe. Die Barmer wirft Herstellern Gewinnmaximierungs-Strategien vor – auch zulasten von Apotheken. (Foto: Barmer)

Barmer-Arzneimittelreport

10 Millionen Euro für Verwürfe

Die Barmer klagt über hohe Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung. Allein für ihre Versicherten seien diese seit dem Jahr 2011 um 41 Prozent gestiegen. Was die Barmer... » mehr

Die Linken-Politikerin Kathrin Vogler warnt vor dem Einfluss ausländischer Kapitalgeber auf den deutschen Apothekenmarkt. (Foto: dpa)

Hauptstadtkongress

„Pharmazon“ – das Schreckensszenario für den Apothekenmarkt

Immer mehr Gesundheitspolitiker gehen davon aus, dass der Apothekenmarkt vor größeren Umwälzungen steht. Bei der arzneimittelpolitischen Diskussion auf dem Hauptstadtkongress am heutigen Donnerstag... » mehr

Der neue Vorstand des HAV: Stefan Räuber, Dr. Guido
Kruse, Lutz Mohr, Cornelia Braun, Leif Harmsen, Uwe Arlt, Jeannett Wetzel, Mira
Sellheim und der neue Vorsitzende Holger Seyfarth (v.l.) (Bild: HAV)

Konstituierende Vorstandssitzung

Die neue Spitze des Hessischen Apothekerverbands steht

Holger Seyfarth, Apotheker in Frankfurt/Main, ist neuer Vorsitzender des Hessischen Apothekerverbands, Mira Sellheim aus Gießen seine Stellvertreterin. Diese Wahl traf der neue Vorstand in seiner ... » mehr

Christian Lindner hält auch Apotheker-Shitstorm aus. (Foto: dpa)

Zeit-Interview

FDP-Chef Lindner brüstet sich mit Apotheker-Shitstorm

FDP-Chef Christian Lindner ist offensichtlich stolz darauf, welche Kehrtwende seine Partei bei der Bewertung des Apothekenmarktes vollzogen hat. Die FDP sei „nicht dem Kapital verpflichtet, sondern ... » mehr

Nicht nur die Verhandlungen mit Großbritannien dürften schwierig werden: Auch der zukünftige Standort der Arzneimittelbehörde EMA ist heiß umkämpft. (Foto: dpa)

Nach Brexit

EU-Staaten streiten um EMA-Standort

Eine Einigung beim Umzug der Europäischen Arzneimittelagentur EMA wird offenbar noch mindestens bis Oktober dauern: Derzeit streiten die Mitgliedstaaten der Europäischen Union noch um die ... » mehr

Im Meller Stadtteil Gesmold (hier das Schloss Gesmold) gibt es seit Kurzem keine Apotheke mehr. Der Ortsrat hat daraufhin ein eigenes Versorgungsmodell entworfen, das bei der Apothekerkammer nicht gut ankommt. (Foto: dpa)

Niedersachsen

Ortsrat entwirft eigenes Apotheken-Versorgungsmodell

Die niedersächsische Kleinstadt Melle macht gerade leidliche Erfahrungen mit der rückgängigen Apothekenzahl. Innerhalb kürzester Zeit schlossen zwei der elf Apotheken. Insbesondere der abseits ... » mehr