Trojanisches Pferd?

Viele offene Fragen bei der europäischen Nutzenbewertung für Arzneimittel

Eines der vielen Themen für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist die Einführung einer europäischen Nutzenbewertung für neue Arzneimittel. Auch die EVP-Fraktion im EU-Parlament dringt auf ein ... » mehr

„Profunde Erfahrung im Gesundheitswesen“

Neuer Geschäftsführer für den Verband Westfalen-Lippe

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe wird ab Mitte September 2020 wieder einen Leiter der Geschäftsstelle haben: Bernd Rademacher, 41-jähriger Diplom-Wirtschaftsjurist aus Aachen, war bisher als ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Das kann man lösen!

Im Online-Vortrag von Dr. Stefan Seyferth dreht sich alles ab dem 17. August um die Ursache und Beseitigung von Löslichkeitsproblemen » mehr

Botendienst-Vergütung

ABDA: Honorar-Halbierung „nicht unmittelbar nachvollziehbar“

Laut einer gestern bekannt gewordenen Formulierungshilfe für einen Entwurf eines Krankenhaus-Zukunftsgesetzes soll die Vergütung der Botendienste der Apotheken zwar beibehalten, aber auf 2,50 Euro ... » mehr

Testverordnung tritt am Samstag in Kraft

Ohne Test droht Bußgeld

Reiserückkehrer aus Risikogebieten können in Zukunft zu Coronatests verpflichtet werden. Das gab Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Berlin bekannt... » mehr

Entfristung geplant

Spahn will Botendienst-Vergütung bei 2,50 Euro festschreiben

Die Vergütung für den Botendienst der Apotheken soll über den 30. September hinaus erhalten bleiben. Das geht aus dem Entwurf eines Krankenhaus-Zukunftsgesetzes hervor. Demnach soll das Honorar auf... » mehr

Anmerkung zu einem DLF-Beitrag

Chancen und Risiken einer differenzierten Apothekenhonorierung

Ein Beitrag im Deutschlandfunk hat die Diskussion über Varianten für die Apothekenhonorierung angeheizt. Ein zentraler Aspekt dabei ist ein differenziertes Honorar für Vor-Ort-Apotheken und ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Stimmstark hinter dem HV-Tisch

Wenn das Sprechen zur Qual wird: Stimmbeschwerden behandeln

In der Offizin ist die Stimme nahezu unabdingbar: Beratungsgespräche, Telefonate, Team-Meetings – sie ist dauerhaft im Einsatz. Was gereizten Stimmbändern im Akutfall dann guttut » mehr

Friedemann Schmidt im Deutschlandfunk

„Apotheken in der Krise“

In den chaotischen Anfängen der Corona-Pandemie waren die meisten Bürger froh über eine Apotheke vor Ort. Deutschlandfunk beleuchtet in einem Beitrag nun den Druck, der durch Onlinehandel, ... » mehr

Verband innovativer Apotheken

Via: Kassen bremsen Modellprojekte zur Grippeimpfung aus

Der Verband innovativer Apotheken moniert den mangelnden Willen der Krankenkassen, Vereinbarungen zu Modellprojekten zur Grippeimpfung in den Apotheken zu schließen. Einer der Gründe: Laut via fü... » mehr

Test-Verordnung wird nachjustiert

Kostenlose Corona-Tests für alle Reiserückkehrer aus dem Ausland

Ab dem morgigen Samstag kann sich jeder, der aus dem Ausland nach Deutschland einreist, binnen 72 Stunden kostenlos bei seinem Gesundheitsamt oder durch einen niedergelassenen Arzt auf das Coronavirus... » mehr

Fachkräftemangel befürchtet

Wegen Corona: Regierung fördert Ausbildungsbetriebe mit 500 Millionen Euro

Die Bundesregierung will verhindern, dass sich der Fachkräftemangel aufgrund der Coronavirus-Pandemie weiter zuspitzt. Zu diesem Zweck fördert der Bund jetzt kleine und mittlere Betriebe, die trotz ... » mehr

Verbandschef Seyfarth, LAV Hessen

„Wir können E-Rezept!“

In Hessen läuft ein Pilotprojekt, bei dem innerhalb des Ärztlichen Bereitschaftsdiensts (ÄBD) das E-Rezept zum Einsatz kommt. Die Apotheken sind mit an Bord - doch welche Rolle spielen sie dabei ... » mehr

Neue Ausschreibung von Generika-Rabattverträgen

Ersatzkassen setzen weiterhin auf Mehrfachvergabe

Die Ersatzkassen haben eine neue große Generikaausschreibung gestartet. Dabei haben sie sich auf die Fahne geschrieben, nicht nur eisern zu sparen, sondern auch für Versorgungssicherheit zu sorgen. ... » mehr

Sachsen und Thüringen

E-Impfpass-Projekt der AOK Plus findet ohne Apotheker statt

In Sachsen und Thüringen erprobt die AOK Plus derzeit gemeinsam mit ihren Versicherten und den Kassenärztlichen Vereinigungen den elektronischen Impfpass. Die Apotheker wurden dabei nicht eingeplant... » mehr

CDU-Politiker auf Apothekenbesuch

Erwin Rüddel: Im Zweifel fürs Rx-Versandverbot

Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel (CDU), hat der Rathaus-Apotheke in Irlich (Rheinland-Pfalz) einen Informationsbesuch abgestattet. Er würdigte die Leistungen der... » mehr

Statt Laschet, Merz oder Röttgen

Hennrich wirbt für Spahn als CDU-Parteichef

Unionspolitiker aus Baden-Württemberg – darunter der CDU-Arzneimittelexperte Michael Hennrich –  werben dafür, dass Gesundheitsminister Jens Spahn neuer CDU-Bundesparteichef wird. Die ... » mehr

Teleclinic/ Zur Rose

Schmidt fordert konsequentes Handeln von der Politik

Den Zukauf der Teleclinic durch Zur Rose sieht ABDA-Präsident Friedemann Schmidt mit Sorge. Damit rüttele das Unternehmen an den Grundprinzipien des Gesundheitswesens. Auch das Angebot der Noweda, k... » mehr

Abgabefehler wegen Personalmangel

US-Apothekenkette CVS von staatlicher Aufsichtsbehörde bemängelt

CVS muss zahlen. Die staatliche Aufsichtsbehörde in Oklahoma wies Amerikas größte Apothekenkette öffentlich zurecht und verhängte eine Geldstrafe von 125.000 US-Dollar – chaotische Zustände, ... » mehr

Ergebnisse der DAZ.online-Umfrage

Grippeimpfung: Zwei Drittel der Apotheker haben Interesse

Die Mehrheit der Apotheker in Deutschland steht dem Thema Grippeimpfung offen gegenüber: Mehr als zwei Drittel von ihnen sind unter bestimmten Voraussetzungen bereit, diesen Service anzubieten. Das ... » mehr

Lieferengpässe

Neuer BfArM-Beirat nimmt Arbeit auf

Der Jour Fixe zu Lieferengpässen ist zum offiziellen Beirat des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte avanciert. Am gestrigen Mittwoch trat das jetzt gesetzlich legitimierte und um ... » mehr

Unterstützung für Gesundheitsfachberufe

Hessen zahlt ab August PTA-Schulgeld

Die Schülerinnen und Schüler der drei PTA-Schulen in Hessen können sich freuen: Ab dem 1. August übernimmt das Land Hessen für sie die Schulgebühren – ebenso für alle anderen Auszubildenden ... » mehr