Beratung

Darm wieder in Balance

Antibiotika-assoziierte Diarrhö bei Kindern – zu jedem Antibiotikum ein Probiotikum?

So gut Antibiotika gegen Bakterien wirken, so oft treten unter ihrer Anwendung gastrointestinale Nebenwirkungen auf, speziell Durchfall. Der Grund hierfür ist die Störung der Darmflora. Kinder entwickeln Schätzungen zufolge nach einer Antibiotika-Behandlung in rund 20% der Fälle eine Diarrhö. Bei vielen ist es eine harmlose und vorübergehende Begleiterscheinung. Gefä... » mehr

Beratung

Sie sind schmerzhaft und unangenehm, meist aber ungefährlich: Muskelkrämpfe betreffen nicht nur Sportler, sondern auch ältere Menschen. Die medikamentöse ... » Weiterlesen

Hypertrichose ist eine Sammelbezeichnung für untypisch starke, diffuse Behaarung ohne Bevorzugung androgenabhängiger Zonen. Da diese konstitutionell, ... » Weiterlesen

Angst ist ein normales Phänomen, das jeder Mensch kennt. Angst ist oft sogar lebenswichtig, sie schützt uns in vielen Lebenssituationen, in denen besondere ... » Weiterlesen

Über Schmerz klagen etwa neun von zehn Krebspatienten im Verlauf ihrer Erkrankung, besonders im fortgeschrittenen Stadium. Damit gehören Schmerzsymptome zu ... » Weiterlesen

Eine Schwangerschaft ist eine besondere Phase im Leben einer Frau. Viele Faktoren können die Entwicklung des Embryos im Mutterleib beeinflussen. Seit dem ... » Weiterlesen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen in Deutschland die häufigste Todesursache dar. Einer der führenden Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die... » Weiterlesen