Beratung

Fruchtbar oder nicht?

Natürlich sicher verhüten

Auf dem Markt gibt es eine große Palette an hormonellen Verhütungsmitteln. Frauen, die keine solchen Präparate anwenden möchten, bietet die natürliche Familienplanung eine alternative Verhütungsmöglichkeit. Wie funktioniert die Methode? Welche Parameter sind entscheidend? Und wie sicher ist sie? | Von Sabine Fischer » mehr

Beratung

Das pharmazeutische Personal ist verpflichtet, einem erkennbaren Arzneimittelmissbrauch in geeigneter Weise entgegenzutreten und bei begründetem Verdacht die ... » Weiterlesen

Schniefen, eine kribbelnde und laufende Nase, das sind nicht nur in der Erkältungszeit im Winter häufige Symptome. Steigen die Temperaturen wieder, kennt man ... » Weiterlesen

Die periorale Dermatitis – auch Stewardessenkrankheit oder Mundrose genannt – ist eine harmlose, nicht ansteckende Erkrankung der Gesichtshaut. Betroffene k... » Weiterlesen

Auch in der oralen Krebstherapie haben die Wirkstoffe eine geringe therapeutische Breite. Noch dazu äußert sich eine übermäßige Wirkung zwar zuverlässig ... » Weiterlesen

Die Hypoglykämie (Unterzuckerung) ist eine gefürchtete Akutkomplikation bei der Diabetes­therapie. Es sind jedoch nicht alle Diabetes-Patienten gleichermaß... » Weiterlesen

Beim Joggen mit dem Fuß umgeknickt, beim Volleyball die Finger verletzt oder ein Tennisarm vom langen Arbeiten am Computer – solche Verletzungen werden hä... » Weiterlesen