Debatte

Warum apothekenpflichtig?

Homöopathika und ihre arzneimittelrechtliche Einordnung – ein Meinungsbeitrag

In den Diskussionen über homöopathische Arzneimittel spielt auch immer wieder die Frage nach ihrer Apothekenpflicht eine Rolle. Anlass für ­solche Diskussionen sind nicht neue Erkenntnisse, sondern zufällige Ereignisse, die bestehende Vorurteile zum Vorschein bringen. Dabei bleibt oft unbeachtet, dass sowohl der nationale als auch der europäische ­Gesetzgeber bewusst ... » mehr

Recht und Gesetz

In den Diskussionen über homöopathische Arzneimittel spielt auch immer wieder die Frage nach ihrer Apothekenpflicht eine Rolle. Anlass für ­solche ... » Weiterlesen

Brennbare Verpackungsmaterialien, elektrische Geräte, die vergessene Zigarette im Pausenraum: Solche Brandrisiken existieren in vielen Unternehmen. In ... » Weiterlesen

Der bundesweite Apothekennotdienst soll eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Bevölkerung mit dringend benötigten Arzneimitteln gewährleisten. Öffentliche ... » Weiterlesen

Zum Randsortiment in Apotheken gehören auch diätetische Lebensmittel. Der Sektor wurde auf europäischer Ebene in den letzten Jahren neu geordnet. Ab dem 22. ... » Weiterlesen

Angenommen eine PTA wacht morgens mit einem Kratzen im Hals und verstopfter Nase auf. Beides Anzeichen einer Erkältung oder gar eines grippalen Infekts. Sie ... » Weiterlesen

Es war der Arzneimittelskandal des vergangenen Sommers: Der umfassende Rückruf Valsartan-haltiger Arzneimittel, deren Wirkstoff den potenziell krebserregenden ... » Weiterlesen