Retaxfall des Monats

Krankenkassen verlangen Herstellernachweis

Nullretax trotz Rahmenvertragsregelung

Schon bei Erstfassung des Rahmenvertrags Mitte 2016 wurde die Hoffnung geweckt, dass damit viele Retax­probleme der Apotheken ein Ende finden würden. Eines dieser Retaxprobleme erfreut sich bei einigen GKV-Kassen großer Beliebtheit: der Nachweis der Nichtverfügbarkeit oder Nichtlieferbarkeit von Arzneimitteln. Obwohl das Deutsche­ApothekenPortal schon mehrfach über diese ... » mehr

Abrechnung und Retaxation

Schon bei Erstfassung des Rahmenvertrags Mitte 2016 wurde die Hoffnung geweckt, dass damit viele Retax­probleme der Apotheken ein Ende finden würden. Eines ... » Weiterlesen

DAP | Ein immer wiederkehrendes Retaxproblem ist die Versorgung von Verordnungen mit einem Aut-idem-Kreuz. Teilt die verordnende Arztpraxis dem Patienten mit, ... » Weiterlesen

DAP | Nach § 12 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) sind alle Leistungserbringer der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zur wirtschaftlichen ... » Weiterlesen

DAP | Bei Biologicals müssen Apotheken bei der Abgabe die Besonderheiten bezüglich der Austauschbarkeit dieser Mittel berücksichtigen. Damit kann es aber ... » Weiterlesen

Im Oktober 2017 wurde für die reibungslose Anschlussbehandlung beim Übergang von der klinischen in die ambulante Weiterbehandlung das sogenannte ... » Weiterlesen

Mit der neuen Fassung des Rahmenvertrags haben sich viele Klarstellungen – wie die Neueinführung von Definitionen –, aber auch manch neue Fragestellung ... » Weiterlesen