Blockiert man ein bestimmtes Protein erhöht ich die Knochendichte. Der entsprechende Arzneistoff musste aber gerade einen Rückschlag ein einstecken.  (Foto: adimas / fotolia)

Herzprobleme unter Romosozumab

Rückschlag für Amgens Osteoporose-Antikörper

Mit der US-Zulassung für Amgens Ostreoporose-Mittel Evenity (Romosozumab) wird es wohl in diesem Jahr nichts mehr. Wie der Biotech-Konzern Amgen am gestrigen Montag mitteilte, sind bei einer Studie ... » mehr

Zweifelhafte in Indien durchgeführte Bioäquivalenzstudien fallen den Herstellern nicht zum ersten mal auf die Füße. (Foto: Golden Brown / Fotolia)

Generika

BfArM-Liste für ruhende Zulassungen schrumpft

In der vergangenen Woche hatte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)  vorläufig das Ruhen verschiedener generischer Arzneimittelzulassungen angeordnet: Hintergrund waren ... » mehr

Folgt die EU-Kommission der Empfehlung des CHMP, könnte demnächst eine fixe Dreierkombination zur Behandlung der COPD in den Apotheken zu haben sein. (Foto:  beltado / Fotolia)

Zulassungsempfehlung

Dreifach-Kombi gegen COPD

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA (CHMP) hat sich für die Zulassung der ersten fixen Dreierkombination zur Behandlung der COPD ausgesprochen. Sie besteht aus einem langwirksamen ... » mehr

Dr. Eric Martin auf dem Pharmacon in Meran betonte die Rolle der Apotheker bei der Blutdrucktherapie. (Foto: ck/DAZ)

Pharmacon Meran 2017

Hypertonie und NSAR – was muss der Apotheker wissen?

Wenn Anihypertensiva mit NSAR kombiniert werden, wird es kritisch. Angesichts der Prävalenz von Blutdruckpatienten mit dem Wunsch nach Schmerzmitteln in der Apotheke, sollten Apotheker die Gefahr ... » mehr

Bei der Hormonspirale Mirena werden mögliche Nebenwirkungen geprüft, die bisher nicht in der Packungsbeilage auftauchen. (Foto: Bayer)

Schwere Nebenwirkungen von Mirena und Co.?

Hormonspiralen unter Verdacht

Die Liste möglicher Nebenwirkungen von levonorgestrelhaltigen Hormonspiralen wie Bayers Mirena® könnte demnächst länger werden: Nach Informationen von DAZ.online prüfen das Bundesinstitut für ... » mehr

Ein junger Mann erkrankte nach Sushi-Verzehr an einer Wurmkrankheit: Anisakiasis.(Foto: Prostock-studio / Fotolia)

Die Infektion aus Sushi

Was man über Anisakiasis wissen muss

Wer nach dem Sushi essen Schmerzen im Bauchbereich verspürt, sollte einen Arzt aufsuchen. Hintergrund dieser Empfehlung ist der Fall eines 32-jährigen Mannes, der mit Schmerzen, Erbrechen und Fieber... » mehr

Durch eine eingehende Beratung durch Apotheker können Probleme vermieden werden. (Quelle: ABDA)

Studie aus Italien

Asthmatherapie besser und kosteneffektiver dank Apotheker 

Eine neue Studie aus Italien hat festgestellt, dass ein von Apothekern durchgeführter Medicines Use Review (MUR), das heißt eine Medikationsanalyse, bei Asthma-Patienten eine klinisch relevante ... » mehr

Kombination aus Loratadin und Cromoglicinsäure wirkt akut und langfristig bei Heuschnupfen. (Foto: Jürgen Fälchle / Fotolia)

Beratungs-Quickie

Loratadin und Vividrin bei Heuschnupfen

Welche wertvollen Tipps können Apotheker Heuschnupfen-Patienten dieser Tage mit auf den Weg geben? Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? ... » mehr

Was muss Standard sein? Bestimmte Beratungsleisten sollte jeder Apotheke anbieten, auf andere hingegen sollte man sich spezialisieren, findet Apotheker Nico Kraft.  

Fachtagung Sozialpharmazie

Muss jeder Apotheker alles können?

Patienten sollen nach Ansicht der Standesvertretung in jeder Apotheke die gleiche Leistung erhalten. So soll zum Beispiel überall ein Medikationsmanagement durchgeführt werden können. Doch wäre ... » mehr

Allergien auf Insektengifte gehören zu den schwerwiegendsten Hypersensitivitätsreaktionen. (Foto: rupbilder / Fotolia)

Hyposensibilisierungs-Lösungen

Bis zu drei von fünf Bienengift-Allergenen sind unterdosiert

Überempfindlichkeitsreaktionen auf Bienenstiche können lebensbedrohlich sein. Ein kausaler Therapieansatz ist die Allergen-spezifische Immuntherapie. Die eingesetzten Präparate enthalten offenbar ... » mehr