Rezeptur

Silikone

Stars der Kosmetik – Mauerblümchen der Rezeptur?

Herzschrittmacher, Brustimplantate, Schläuche, Schmiermittel, Glasbeschichtungen – Silikone sind allgegenwärtig. Etwa 60% aller kosmetischen Haut- und Haarpflegeprodukte enthalten Silikone in irgendeiner Form. Sie befinden sich als Hilfsstoffe in Dermatika, dienen als Wundauflagen und als Klebstoffe für transdermale therapeutische Systeme. In Anti­flatulenzien sind sie ... » mehr

Rezeptur/Defektur

Herzschrittmacher, Brustimplantate, Schläuche, Schmiermittel, Glasbeschichtungen – Silikone sind allgegenwärtig. Etwa 60% aller kosmetischen Haut- und ... » Weiterlesen

Aus der Rezeptur sind sie in den meisten Apotheken kaum noch wegzudenken: Automatische Rührsysteme zur Herstellung vor allem halbfester Rezepturen. Richtig ... » Weiterlesen

Ca. 14 Millionen Rezepturen werden in deutschen Apotheken jährlich patientenindividuell angefertigt. Auch wenn der Anteil gemessen an der Zahl aller ... » Weiterlesen

Das Endocannabinoid-Signal- und Steuerungssystem ist ein fundamentales Regulationssystem des Körpers, das zur Homöostase beiträgt. Es ist sehr komplex und an... » Weiterlesen

Die Gefriertrocknung (Lyophilisation) ist ein schonendes, strukturerhaltendes Verfahren, das vor allem bei der Trocknung und Konservierung hochwertiger ... » Weiterlesen

Lösungsmittel, Emulgatoren, Puffer, Konservierungsmittel - zur Herstellung einer Rezeptur in der Apotheke sind neben dem Wirkstoff viele Komponenten ... » Weiterlesen