Können sich Patienten in Schweizer Apotheken ohne Anmeldung spontan impfen lassen? Der Apothekerverband pharmaSuisse wirbt damit, einige Apotheker finden das nicht richtig. ( r / Foto: redpixel / adobe.stock.com)

Grippeimpfung in Schweizer Apotheken

Apotheker verärgert über Werbeversprechen des eigenen Verbandes

Macht der Schweizerische Apothekerverband Versprechen zu Impfungen, die die Basis nicht halten kann? Der Werbeslogan von pharmaSuisse „Jetzt impfen ohne Voranmeldung“ sorgt jedenfalls bei einigen ... » mehr

In der Schweiz dürfen ausgebildete Apotheker seit 2015 impfen. (c / Foto: Pharmama)

Interview mit der Schweizer Apothekerin Pharmama

Impfen in der Apotheke: Erfahrungen aus der Schweiz

Impfen in der Apotheke – ja oder nein? Der Bundesgesundheitsminister kann es sich vorstellen, die Apothekerschaft ist bei dieser Frage gespalten, die Ärzte sind dagegen und drohen mit dem ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wirtschaftliche DIABETES-TESTSTREIFEN

STADA GLUCO RESULT®: 2 Geräte – 1 Teststreifen

Für die Blutzuckermessgeräte von STADAPHARM gilt: ein günstiger Teststreifen für alle. Im Diabetes-Management hilft dies dem Patienten und vereinfacht Ihnen die Bestellung » mehr

Vom Patienten lernen – die interaktive Anwendung „Strainprint“ will die therapeutischen Erfahrungen zu den einzelnen Cannabissorten bündeln. (m / Foto: Screenshot Strainprint)

Kanada

Cannabistherapie: Evidenz per App?

Welche Cannabissorte hilft bei welchen Erkrankungen? Das fragen sich hierzulande viele Mediziner. In Kanada gibt es Cannabis als Medizin schon seit 2001, auch dort sind viele Fragen offen – ... » mehr

37 Sartan-Präparate haben Professor Mona Tawab und ihr Team vom ZL untersucht. (s / Foto: ZL)

Auf Verunreinigungen mit NMDA/NDEA

ZL untersucht weitere Sartane – und findet nichts

Mit großer Wahrscheinlichkeit hat eine Syntheseumstellung zu den flächendeckenden NDMA-Verunreinigungen bei Valsartan geführt. Konkret geht es um die Synthese des Tetrazolrings. Somit stellte sich ... » mehr

Der Spiegel berichtet darüber, dass es immer mehr illegale Arzneimittel-Angebote auf Verkaufsportalen wie Ebay oder Quoka gibt. (Foto: Imago)

Spiegel-Bericht

Knapp 3000 illegale Arzneimittel-Anzeigen bei Ebay

Haar­wuchs­mit­tel, Na­sen­spray, In­su­lin, An­ti­bio­ti­ka und sogar Contergan – alles auf dem Verkäuferportal Ebay erhältlich. Seit Jahren hat der Verein Freie Apothekerschaft ... » mehr

Im bayerischen Marktheidenfeld gibt es seit Ende Oktober ein Pharmaziemuseum zu bestaunen. (Foto: Eric Martin)

Neueröffnung in Marktheidenfeld

Museum Obertor-Apotheke – 250 Jahre Pharmaziegeschichte

Seit Ende Oktober können Interessierte das pharmaziehistorische Privatmuseum „Museum Obertor-Apotheke“ im bayerischen Marktheidenfeld besichtigen. Die Besucher werden auf eine Entdeckungsreise ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

ALIUD APOTHEKENREPORT 2018

67 Prozent der Apotheker setzen auf Spezialisierung

Wie positionieren sich Apotheken über ihren Versorgungsauftrag hinaus als Gesundheitsexperten? Bieten sie Beratungsservices an und wenn ja, welche? Und wie erfahren die Kunden von der Spezialisierung... » mehr

Gute Personalausstattung im deutschen Gesundheitswesen. (Foto: Imago)

Weltweite Gesundheitsstudie

Deutschland gehört zu den am besten versorgten Ländern

Was haben Deutschland, Island und Kuba gemeinsam? Sie gehören zu den 15 Ländern der Welt mit dem meisten medizinischen Personal. Das geht aus einer der weltweit größten Gesundheitsstudien hervor, ... » mehr

Wird es doch was mit der Klinischen Pharmazie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München? Der Lehrstuhl ist zumindest noch zu haben. (c / Foto: picture alliance / Arco Images GmbH)

W3-Professur

Klinische Pharmazie: Gute Nachrichten aus München?

Die Befürchtungen der bayerischen Kammerdelegierten, ein von der Universität München genehmigter und ausgeschriebener Lehrstuhl für Klinische Pharmazie, sei nicht besetzt und der Organischen ... » mehr

Muhammad
Alhussain hat unter anderem ein Praktikum in der Sonnen-Apotheke in Rendsburg
absolviert. (Foto: Trautrims)

Geflüchteter Syrer

Sein Traum – als Apotheker anderen Menschen helfen

Muhammad Alhussain flüchtete aus Syrien. In Deutschland fand er eine neue Heimat. Vieles musste er hinter sich lassen. Nun wünscht er sich eine Zukunft in Deutschland. Mit Engagement und ... » mehr

Medpex hat 2018 die ShopApotheke im Ranking der Marken des Jahres 2018 überholt. (c / Foto: dpa)

Kategorie Drogerie, Parfümerie & Schmuck

Marken des Jahres: Shop-Apotheke und Medpex wieder in den Top 5

YouGov kürt jedes Jahr in Kooperation mit dem Handelsblatt die Marken des Jahres – in 36 Kategorien, darunter auch „Drogerie, Parfümerie & Schmuck“ sowie „OTC“. 2018 finden sich bei ... » mehr

Die Macherinnen hinter „Kaiserschlüpfer“: Julia
Steinbach (li.) und Daniela Westberg-Heuer mit einer Auswahl ihrer unterschiedlichen
Wohlfühlslips. ( Foto: Sybill Schneider)

Start-up aus Hamburg

Kaiserschlüpfer will Apothekenmarkt erobern

Kaiserschnittentbindungen sind manchmal unumgänglich. Was folgt, sind häufig Beschwerden an der unvermeidlichen Narbe. Das Kaiserschlüpfer-Start-up aus Hamburg hat eine innovative Lösung ... » mehr

Gut gefüllte Regale sind in Belgiens Apotheken derzeit wohl eine Seltenheit. Die Apotheker des Landes warnen vor immer massiveren Lieferengpässen, die Politik wigelt ab. ( r / Foto: Imago)

Massive Lieferengpässe

Belgiens Apotheker läuten die Alarmglocken

Belgiens Apotheker befürchten Arzneimittel-Lieferengpässe in großem Umfang und sind deswegen an die Öffentlichkeit gegangen. Die Arzneimittelagentur und das Gesundheitsministerium wiegeln ab » mehr

Wie gefährlich ist Glyphosat wirklich? Darüber wird wohl noch eine Weile gestritten. Ein krebskranker Kläger hat nun 79 Mio. Dollar Schadensersatz vor einem US-Gericht erstritten. (Foto: farbkombinat / stock.adobe.com)

USA

Glyphosat-Kläger akzeptiert geringeren Schadensersatz

Der an Lymphdrüsenkrebs erkrankte Dewayne Johnson, der gegen den von Bayer übernommenen Glyphosat-Hersteller Monsanto geklagt hatte, akzeptiert den ihm gerichtlich zugesprochenen Schadensersatz von ... » mehr

Dass es im Fennpfuhlpark in Berlin-Lichtenberg für die Bürger erholsamer wird, liegt auch an Spenden, die Apotheken in der Umgebung sammeln. (Foto: ebenart / stock.adobe.com) 

Spendeninitiative aus Berlin

Apotheken spenden zur Verbesserung des Kiezlebens

Dieses Jahr feiert eine Spendeninitiative von acht Apotheken rund um den Fennpfuhlpark im Bezirk Berlin-Lichtenberg ihr 15-jähriges Jubiläum. Bereits 14-mal bereicherten die engagierten Apotheker ... » mehr

Und wo ist die klinische Pharmazie in München? Die fehlt nicht nur auf dem Lageplan. (Foto: DAZ.online)

Universität München

Wo ist die Münchner W3-Professur für Klinische Pharmazie?

München gehört zu den Pharmazie-Standorten, an denen es immer noch keine Professur für klinische Pharmazie gibt – und das obwohl der betreffende Lehrstuhl eigentlich genehmigt und ausgeschrieben ... » mehr

Mann mit digitalen Visionen: Jens Spahn sucht Lösungen für Blockchain-Anwendungen im deutschen Gesundheitswesen. (s / Foto: dpa)

Digitalisierung für Fortgeschrittene

Blockchain im Gesundheitswesen: Spahn lobt Ideenwettbewerb aus

Das Bundesgesundheitsministerium wolle ein Gefühl dafür bekommen, was es an Blockchain-Anwendungen im Gesundheitswesen geben kann. Das erklärt Minister Jens Spahn in einer aktuellen Videobotschaft... » mehr

 „Sparfochs“ Frank Ochse gibt seinen Lesern Geldspartipps. (m / Foto: Screenshot Bild.de)

„Knallharter Preischeck“ 

Versand, Generika oder auch die Apotheke vor Ort: Bild gibt Spartipps bei OTC

Nachdem die „Bild“ ihren Lesern vor kurzem Rabattverträge und das „Aut-idem-Kästchen“ erklärte, hat sie sich am gestrigen Montag in der Rubrik „Sparfochs“ der Frage gewidmet, wie man ... » mehr

Die schweizerischen Apotheken seien „ready“ für das elektronische Patientendossier, findet Fabian Vaucher, Präsident von Pharmasuisse. (c / Foto: ZVG)

Interview mit dem pharmaSuisse-Präsidenten

Apotheken wollen zu digitalen Gesundheits-Coaches werden

Wie steht es mit der Digitalisierung der Apotheken in der Schweiz? In einem Interview mit dem Fachmagazin für Business IT „Netzwoche“ gibt der Präsident des Schweizerischen Apothekerverbandes ... » mehr

Die digitale Gesundheitsakte „Vivy“ ist im September an den Start gegangen. (s / Foto: imago)

Digitalisierung

Gesundheits-Akte „Vivy“: Sicherheitsmängel sollen beseitigt sein

Im September war die digitale Gesundheitsakte „Vivy“ an den Start gegangen, kurz darauf hatten IT-Sicherheitsexperten auf Sicherheitsmängel hingewiesen. Sie fanden nach eigener Aussage eine groß... » mehr

Wie steht es um die Digitalisierung in Arztpraxen? (c / Foto: vege / stock.adobe.com)

Digitalisierung in der ambulanten Versorgung

Die Ärzte sind auf einem guten Weg

Erkenntnisse zur Digitalisierung der Arztpraxen liegen bislang nur lückenhaft vor. Nun bringt eine Erhebung des IGES-Instituts Licht ins Dunkel der Datenverarbeitung und Kommunikation in deutschen ... » mehr