Beratung

Versorgung in der Nische

Die Substitution Opioid-Abhängiger ist ausbaufähig

Die Substitution ist eine wichtige Säule in der Behandlung Opioid-Abhängiger. Dazu werden im Rahmen eines Therapiekonzeptes den Betroffenen Betäubungsmittel verordnet, die kontrolliert angewendet werden müssen. Doch um eine flächendeckende Infrastruktur zur Versorgung der Substitutionspatienten ist es schlecht bestellt. Da immer mehr Suchtmediziner in Rente gehen, wächst ... » mehr

Beratung

Sie gehören zu den regelmäßigen Gästen in der Hausarztpraxis: Patienten, die mit Phenprocoumon therapiert werden, müssen auch bei stabil eingestellten ... » Weiterlesen

Gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden in fröhlicher Runde essen und trinken ist ein Stück Lebensqualität, das die meisten von uns nicht missen möchten... » Weiterlesen

Wenn ein Kind anhaltend ohne erkennbare Ursache fiebert, ist der Griff zum Antipyretikum nicht die Lösung. Zu über 40% sind unentdeckte Infektionen die ... » Weiterlesen

Einfühlsam beraten und auch in angespannten Situationen die Ruhe bewahren, ist eine große Kunst. Ist das Gegenüber aggressiv und fordernd, sind reflexartige ... » Weiterlesen

Ob Infektion, Vergiftung, nervale (Über-)Reizung, Stress oder Geschaukel auf Reisen: Die gemeinsame Endstrecke solch unterschiedlicher Reize ist mitunter das ... » Weiterlesen

Schmerzende Gelenke, Muskeln und Knochen werden bei 10 bis 20% aller Schulkinder beobachtet. Die häufigsten Ursachen sind Unfälle, Sport und orthopädische ... » Weiterlesen