Pandemie Spezial

Aus fünf mach eins

Pool-Bildung von PCR-Einzeltests bietet Ausweg bei begrenzten Testkapazitäten

Im Juli 2020 überschritt die Zahl wöchentlicher PCR-Tests auf SARS-CoV-2 die 500.000, mittlerweile schrammt sie an der Millionengrenze. Testmaterialien werden knapp, Laborverbände beklagen eine Überlastung. Was sie allerdings ablehnen, und was auch in der aktuellen Diskussion um neue Teststrategien kaum angekommen ist: Gruppentests durch „Pooling“ mehrerer Einzeltests. ... » mehr

Schwerpunkte

Im Juli 2020 überschritt die Zahl wöchentlicher PCR-Tests auf SARS-CoV-2 die 500.000, mittlerweile schrammt sie an der Millionengrenze. Testmaterialien werden... » Weiterlesen

Hektisch und kopflos scheint sich unser Immunsystem zu wehren, wenn es den Kampf gegen SARS-CoV-2 schon fast verloren hat. Bei schweren COVID-19-Verläufen ... » Weiterlesen

Ulrike Stübner ist Apothekerin in der „Bezirksapotheke“ Berlin-Friedrichshain, einer Filialapotheke, die sich auf junge Familien spezialisiert hat sowie ... » Weiterlesen

Die Erkenntnisse zu „Corona“ und Schwangerschaft nehmen stetig zu. Trotzdem fällt die Riskoabschätzung weiterhin schwer, auch weil die Erkenntnisse ... » Weiterlesen

Als sich im Frühjahr nahezu überall auf der Welt die Schultore schlossen und Kitas in den Notbetreuungsmodus schalteten, mussten mit einem Schlag mehr als 1,5... » Weiterlesen

eda | Nun meldet sich auch die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in einem achtseitigen Schreiben an die Apotheken, um ... » Weiterlesen