Beratung

Männer und ihre Pilze

Ein Tabuthema, das viel Fingerspitzengefühl erfordert

Ein Pilz unterscheidet nicht, auf wem er wächst. Männer, Frauen, Kinder – alle können betroffen sein. Trotzdem fokussieren wir hier auf Pilzerkrankungen, die vorwiegend bei Männern auftreten. Ihre Beratung in der Apotheke ist beinahe mit einem noch größeren Tabu behaftet als die von Frauen mit einer Vaginal­mykose. Das hängt sicher auch damit zusammen, dass Männer ... » mehr

Beratung

Bei Einnahme von mehr als einem Arzneimittel kommt es häufig vor, dass sich verschiedene Wirkstoffe gegenseitig in ihrer Wirkung beeinflussen. Vor allem bei ... » Weiterlesen

Thema des zur Diskussion gestellten Top-beraten-Falls in DAZ 2014, Nr. 50, S. 8 waren Ernährungsempfehlungen für eine Gicht-Patientin, der von der Apothekerin... » Weiterlesen

Von Birgit Blumenschein und Martin Smollich | Die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf die optimale Ernährung bei Diabetes mellitus lassen ... » Weiterlesen

Die Medikation von Pflegeheimbewohnern ist in der ­Regel komplex, da sie meist mit mehr als fünf Arznei­mitteln behandelt werden. Üblicherweise ist für die... » Weiterlesen

In der Vergangenheit wurde die Gicht oft als „Krankheit der Reichen“ bezeichnet, heute handelt es sich durch zunehmenden Wohlstand und das Ernä... » Weiterlesen

Von Ines Winterhagen | Alle Jahre wieder ist es so weit: die fetten Tage stehen bevor - mit Gänsebraten, einem Gläschen Wein und vielerlei Süßem, aber damit... » Weiterlesen