Beratung

Optimal eingestellt mit dem Handy

Was können Diabetes-Apps leisten?

Statt handschriftlich Messwerte in einem Tagebuch zu notieren oder mühsam die Insulin-Dosis für die nächste Mahlzeit zu berechnen, nutzen immer mehr Diabetiker ein Smartphone, um ihre Daten zu erfassen und auszuwerten. Das Angebot an Diabetes-Apps, die den Patienten dabei unterstützen wollen, ist mittlerweile jedoch riesig und wächst weiter. So ergibt eine Schlagwortsuche ... » mehr

Beratung

Der Weg weg vom Alkohol ist steinig und mit Rückfällen gepflastert. Alljährlich nach Silvester versuchen viele, ihn erneut zu gehen. Das Idealziel heißt ... » Weiterlesen

Während der Erkältungszeit sind Erkältungsbäder und -salben eine beliebte Zusatztherapie. Die wohlriechenden Produkte tun gut und können Symptome lindern. ... » Weiterlesen

Fernab ihrer hochalpinen Habitate verursachte die Zirbe Anfang der 1990er-Jahre einen handfesten Skandal in der bayerischen Landeshauptstadt: Kurz vor ... » Weiterlesen

Die meisten Menschen freuen sich auf den Jahreswechsel. Einige blicken jedoch mit gemischten Gefühlen auf den Silvestertag, nicht zuletzt wegen ihrer Tiere. W... » Weiterlesen

Bei vielen Krebspatienten gilt Übelkeit und Erbrechen als gefürchtete Nebenwirkung während ihrer Chemotherapie. Dank vielfältiger antiemetischer ... » Weiterlesen

Jeder kennt das unangenehme Gefühl, wenn der Bauch aufgebläht ist, im Darm ein ständiges Rumoren stattfindet und auch immer mal wieder ein „Wind“ abgeht... » Weiterlesen