2008 erließ das BfArM seinen Bescheid zu schöllkrauthaltigen Arzneimitteln. Warum setzte das BfArM nicht damals schon neue Packungsbeilagen bei den Herstellern durch? (m / Foto: Imago)

Zehn-Jahre-Timeline

Warum handelte das BfArM bei Iberogast nicht früher?

In diesen Wochen gehen in den Apotheken die letzten „alten“ Iberogast-Packungen über den HV-Tisch. Bald muss die Packungsbeilage die neuen Warnhinweise enthalten. Hinweise auf schwere ... » mehr

Daniel Bahr im Oktober 2012: Als er Bundesgesundheitsminister war, starteten die polizeilichen Ermittlungen gegen Thomas Bellartz und Christoph H. – nun will ihn Bellartz' Anwalt als Zeugen hören. (m / Foto: Sket)

„Datenklau“-Prozess

Bellartz-Anwalt will Daniel Bahr als Zeugen

Der Prozess um den mutmaßlichen „Datenklau“ aus dem Bundesgesundheitsministerium zieht sich in die Länge. Das Gericht ist derzeit damit beschäftigt, die zahlreichen Anträge der Verteidigung ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neues E-Learning „Probiotika“

PRO Academy führt durch die Welt der Darmbakterien  

Im neuen kostenlosen E-Learning der PRO Academy tauchen die Teilnehmer tief in die Themen Probiotika und Darmgesundheit ein und erfahren mehr über den Einfluss des Darms auf unser Wohlbefinden » mehr

Protest gegen Gileads-Hochpreispolitik vor dem Europäischen Patentamt in München. (Foto: Ärzte ohne Grenzen / Peter Bauza)

Europäisches Patentamt

Sovaldi: Gilead behält sein Patent

Das Hepatitis-C-Präparat Sovaldi wird in Europa vorerst wohl nicht günstiger zu haben sein. Das Europäische Patentamt hat am gestrigen Donnerstag entschieden, dass das Sofosbuvir Patent weiterhin ... » mehr

Die Geschäfte des umstrittenen Brandenburger Pharmahändlers Lunapharm sind erst einmal ausgebremst. (Foto: DAZ.online)

Ruhen der Herstellungserlaubnis

Brandenburg: Lunapharm darf weiterhin nicht umpacken

Es bleibt dabei: Der umstrittene Brandenburger Pharmahändler Lunapharm darf weder umpacken noch Arzneimittel vertreiben. Am vergangenen Freitag hat die zuständige Aufsichtsbehörde einen Bescheid ... » mehr

Patienten und Angehörige sind nach der Valsartan-Krise verunsichert.  Bei einer Informationsveranstaltung konnten sie Rechtsanwälten ihre Fragen stellen. ( r / Foto: Kadmy / Stock.adobe.com)

Interview Rechtsanwalt Melcher

Verunreinigtes Valsartan: Diese Rechte und Möglichkeiten haben Patienten

Der Anfang Juli gestartete Rückruf valsartanhaltiger Arzneimittel hat betroffene Patienten massiv verunsichert. Sie sorgen sich um ihre Gesundheit und wollen wissen, welche Rechte sie nun haben. ... » mehr

Der CDU-Landtagsabgeordnete Jens Diederichs aus Sachsen-Anhalt macht dem Pharmakonzern Stada und der Politik schwere Vorwürfe wegen der Valsartan-Krise. (s / Foto: Imago)

Vorwurf: Körperverletzung

CDU-Abgeordneter stellt Strafanzeige gegen Stada wegen Valsartan-Verunreinigung

Wegen Körperverletzung hat ein Landtagsabgeordneter aus Sachsen-Anhalt Anzeige gestellt: Der CDU-Politiker Jens Diederichs befürchtet, dass die Arzneimittelhersteller womöglich schon länger von ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

SERVICE VOM APOTHEKEN FACHKREIS

Sichern Sie sich für 99 Euro/Monat ein SERVICE-TERMINAL für Ihre Digitale Gesundheitsecke in der Offizin!

Ihre Kunden schätzen Ihre Qualität und Leistungen sehr. Wussten Sie aber schon, dass Sie mit unserem Service vom APOTHEKEN FACHKREIS Ihren Kunden ein einzigartiges Service- und Beratungserlebnis in ... » mehr

Einer Apothekerin aus Schleswig-Holstein wurde die Betriebserlaubnis für zwei Apotheken entzogen, weil sie mehrfach gegen Apothekenvorschriften verstoßen und zudem die Aufsicht angelogen hat. (j/Foto: Imago)

Widerruf der Betriebserlaubnis

Lügen helfen Apothekerin nicht weiter

Ein Apothekenleiter, der Mitarbeiter der Aufsichtsbehörde anlügt und dazu noch in vielfacher Weise und wiederholt gegen Apothekenvorschriften verstößt, muss mit Konsequenzen rechnen. Das bekam ... » mehr

Nach Informationen von DAZ.online ermitteln gleich mehrere Staatsanwaltschaften in Deutschland wegen der Verunreinigungen des Blutdrucksenkers Valsartan mit dem wahrscheinlich krebserregenden Stoff NDMA. (s / Foto: Imago)

NDMA-Kontamination

Staatsanwaltschaften ermitteln zu Valsartan-Verunreinigungen

In den vergangenen Jahren haben womöglich mehr als eine Million deutsche Patienten verunreinigtes Valsartan zu sich genommen. Nach Informationen von DAZ.online bekommt die Valsartan-Krise nun auch ... » mehr

Was sagt die Lauertaxe? Grundsätzlich darf die Apotheke davon ausgehen: Was hier gelistet und nicht als „nicht abgabefähig“ gekennzeichnet ist, kann zulasten der Kassen abgegeben werden. (c / Foto: WavebreakMediaMicro/ stock.adobe.com)

Retax nach Belieferung mit Fertigspritzensets

Apotheke muss Verordnungsausschluss erkennen können

Eine Apothekerin hat erfolgreich eine Retaxierung in Höhe von fast 10.000 Euro abwenden können. Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg befand, dass der Pharmazeutin ein Vergütungsanspruch für ... » mehr

Apotheken müssen der zuständigen Behörde Änderungen bei der Heimversorgung anzeigen. Das kann dazu führen, dass eine ganz neue Genehmigung ihres Versorgungsvertrags nötig wird. (c / Foto: Peter Atkins / stock.adobe.com)

Gerichtsurteil

Wann braucht die Apotheke einen neuen Vertrag zur Heimversorgung?

Eine heimversorgende Apotheke, die die Zahl der von ihr zu versorgenden Heimbewohner deutlich aufstockt, muss damit rechnen, dass ihr Heimversorgungsvertrag neu genehmigt werden muss. Eine bloße Ä... » mehr

Die vom verurteilten Bottroper Zyto-Apotheker belieferten Patienten planen Zivilklagen gegen den Apotheker, aber auch gegen die Behörden des Landes NRW. (c / Foto: dpa)

Bottroper Zyto-Skandal

Betroffene wollen gegen Zyto-Apotheker und Aufsicht klagen

Vom Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. belieferte Patienten wollen zivilrechtlich gegen den Pharmazeuten wie auch gegen die Behörden vorgehen. Außerdem fordern sie, ähnlich wie beim Contergan-... » mehr

Das Landgericht Halle hat eine Apothekerin und einen Apotheker wegen Rezeptbetrugs verurteilt  – späte Reue nutzte ihnen dabei wenig. ( r / Foto: imago)

Landgericht Halle

Haftstrafen für Mutter und Sohn wegen Rezeptbetrugs

Es war ein schneller Prozess: Vergangenen Freitag startete am Landgericht Halle die Hauptverhandlung, in der sich eine Mutter und ihr Sohn – beide Apotheker – wegen Rezeptbetrugs verantworten ... » mehr

Wegen Rezeptbetrugs droht einer Apothekerin eine Haftstrafe von mindestens zwei Jahren. Der Sohn, der Beihilfe leistete, könnte mit einer Bewährungsstrafe davon kommen. ( r / Foto: Stefan Welz / Stock.adobe.com)

Landgericht Halle

Apotheker gestehen Rezeptbetrug

Vor dem Landgericht Halle müssen sich derzeit eine 64-jährige Apothekerin und ihr 37-jähriger Sohn, ebenfalls Apotheker, wegen Rezeptbetrugs verantworten. Mehr als 650.000 Euro sollen sie ... » mehr

Vor dem Landgericht Berlin fand heute der 24. Prozesstag im Verfahren gegen Ex-ABDA-Sprecher Thomas Bellartz statt. (j/ Foto: Imago)

Prozess gegen Ex-ABDA-Sprecher Bellartz

Kleine Entscheidungen im „Datenklau“-Verfahren

Zumindest ein paar kleinere Entscheidungen wurden am heutigen Freitag im sogenannten „Datenklau“-Prozess gefällt: Mehrere Anträge von Prof. Dr. Carsten Wegner, Verteidiger von Ex-ABDA-Sprecher ... » mehr

Die Staatsanwaltschaft Essen hat Ermittlungen gegen einen Onkologen aus Bottrop eingestellt. ( j/ Foto: imago)

Zytoskandal

Staatsanwalt stellt Ermittlungen gegen Bottroper Onkologen ein

Hat der Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. womöglich Ärzten unzulässige Leistungen zukommen lassen? Während des Prozesses kamen solche Vorwürfe auf. Eine laut Zeugenaussage von ihm finanzierte ... » mehr

Kartenzahlungsmöglichkeiten erfordern eine Extra-Information nach der DSGVO. ( r / Foto: stokkete / stock.adobe.com)

Kartenzahlung in der Apotheke

DSGVO: Apotheken müssen Kunden über den Umgang mit Bankdaten informieren

Die Möglichkeit, in Geschäften mit der EC-Karte zu bezahlen, ist heute eine Selbstverständlichkeit. Auch in Apotheken. Doch genügt das derzeitige Prozedere den Anforderungen der ... » mehr

Alles klar auf dem Rezept? Bei Bedenken müssen diese beseitigt werden, ehe das Arzneimittel abgegeben werden darf. Aber hindert die DSGVO die Arztpraxis daran, der Apotheke Auskunft zu geben? ( r / Foto: Anke Thomass/ stock.adobe.com)

Unklare Verordnungen

Dürfen Ärzte Apothekern wegen der DSGVO die Auskunft verweigern?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt nach wie vor für Probleme – auch in der Kommunikation zwischen Apothekern und Ärzten. Manch eine Arztpraxis gibt sich unwillig und verweist auf ... » mehr


                                
                                        


                                        Wer die Steuern für seinen Apothekenbetrieb nicht ordentlich erledigt, riskiert nicht nur eine Strafe, sondern setzt auch seine Betriebserlaubnis aufs Spiel. (Foto: r / Andrey Popov/ stock.adobe.com)

Verwaltungsgericht Aachen

Apotheker verliert nach Steuerbetrug Betriebserlaubnis

Einem Apotheker, der wegen Steuerdelikten strafrechtlich verurteilt wurde, ist zu Recht die Betriebserlaubnis für seine beiden Apotheken entzogen worden. Dies hat kürzlich das Verwaltungsgericht ... » mehr

Im Bottroper Zyto-Prozess soll ein Journalist Teile einer Strafakte ins Internet gestellt haben. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Strafbefehl gegen ihn beantragt. (s / Foto: Imago)

Unterdosierungen in Bottrop

Journalist erhält Strafbefehl wegen Veröffentlichung von Zyto-Akte

Laut Verteidigung des Bottroper Zyto-Apothekers Peter S. war ein Großteil einer Strafakte monatelang im Internet einsehbar. Dies könnte für einen Journalisten ärgerliche Konsequenzen haben, der ü... » mehr

Tankgutscheine für Apothekenmitarbeiter können eine für beide Seiten erfeuliche Zuwendung sein – vorausgesetzt, der Arbeitgeber beachtet einige Vorgaben. (c / Foto: rcfotostock/ stock.adobe.com)

Finanzgerichtliches Urteil

Tankgutscheine für Apothekenmitarbeiter nicht bündeln!

Statt einer Gehaltserhöhung setzen auch Apotheken zuweilen auf steuerfreie Sachbezüge an ihre Mitarbeiter – beispielsweise in Form von Tankgutscheinen. Nach einem Urteil  des sächsischen ... » mehr