Beratung

Wenn die Spiegel nicht steigen …

Mögliche Gründe für eine erfolglose Vitamin-D-Supplementation

Kassenrezepte über Vitamin-D-Präparate kommen im Apothekenalltag selten vor, da nur in Ausnahmefällen eine Kostenerstattung durch die GKV möglich ist. Die Beratung zur Selbstmedikation mit Supplementen spielt deshalb eine wichtige Rolle. Doch welche Gründe könnten vorliegen, wenn trotz Einnahme ausreichend dosierter Präparate die Vitamin-D-Spiegel nicht steigen? | Von ... » mehr

Beratung

Der 84-jährige Lothar erhält jeden Freitag um 8.00 Uhr von einer Nichte eine SMS, mit der sie ihn an die Einnahme der wöchentlichen Vitamin-D-­Dosis ... » Weiterlesen

Sodbrennen ist zum Volksleiden geworden und ebenso zu einer wichtigen Domäne der Beratung. Je nach Symptomausprägung und Schweregrad kann in der Behandlung ... » Weiterlesen

Fragt ein Apothekenkunde nach Hilfe bei Wadenkrämpfen, geht der Griff schnell ins Magnesium-Regal. Dagegen ist auch nichts einzuwenden, sofern die Beratung ... » Weiterlesen

Halsschmerzen sind ein unspezifisches Symptom, meist einer mild verlaufenden Virus­infektion, in seltenen Fällen jedoch auch Vorbote lebensbedrohlicher ... » Weiterlesen

Viele Kunden, die in eine Apotheke kommen, leiden unter akuten Schmerzen in den Gelenken – und der Beratungsbedarf ist hoch. Insbesondere bei kurzzeitigen ... » Weiterlesen

 Durchfall ist eine der häufigsten Erkrankungen im Kindesalter. Obwohl die Erkrankung in den meisten Fällen harmlos ist, sollten doch einige Dinge ... » Weiterlesen