Beratung

„Einmal messen, bitte!“

Bei der Blutdruckbestimmung auf korrekte Durchführung achten

Er tut nicht weh, er erzeugt kein Krankheitsgefühl und dennoch kann er schwerwiegende Folgen haben – Bluthochdruck. Fast jeder dritte Bürger in Deutschland ist davon betroffen. Fünfzig Prozent der Herzinfarkte und Schlaganfälle könnten vermieden werden, wenn rechtzeitig etwas gegen den zu hohen Blutdruck gemacht würde. Doch dazu muss er erst einmal erkannt werden und ... » mehr

Beratung

Eine lange Bergwanderung, eine durchtanzte Nacht auf High Heels oder mal eben barfuß in den neuen Schuhen gelaufen und schon ist es passiert. Die Füße ... » Weiterlesen

Bei Krätze ist es wie mit Läusen: Hören wir davon, juckt es uns gleich. Erfahren wir von unserem Gegenüber, dass er Krätze hat, fragen wir uns schnell, ob ... » Weiterlesen

Die Therapie onkologischer Patienten erfolgt zunehmend ambulant. Ein Grund dafür ist die wachsende Zahl an Krebstherapien, die vom Patienten selbst als ... » Weiterlesen

Der Blick in den Spiegel wird für Teenager, aber auch Erwachsene mit Akne häufig zur Qual. Ob Mitesser, entzündete Pickel oder tiefe Knötchen – ... » Weiterlesen

Die Liste der Wirkstoffe, die auf der Haut phototoxische oder photoallergische Reaktionen hervorrufen können, ist lang. Dennoch gibt es nur wenige Arzneimittel... » Weiterlesen

Das Spurenelement Zink ist als integraler Bestandteil hunderter Enzyme an fast allen physiologischen Vorgängen beteiligt. Die Versorgungslage ist insgesamt gut... » Weiterlesen