Allgemeine Verhaltensregeln (Netiquette)


DAZ.online ist ein Fachportal für Pharmazeutinnen und Pharmazeuten sowie andere Akteure im Gesundheitswesen. Die Kommentarfunktion dient der fachlichen Diskussion. Mit dem Absenden eines Kommentares verpflichten Sie sich,  die untenstehenden Regeln zu beachten. Wiederholte Verstöße gegen diese Regeln können zum Auschluss führen.

Nach dem Absenden eines Kommentars schicken wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nachdem Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink angeklickt haben, wird Ihr Kommentar veröffentlicht.

Umgangston: Die DAZ.online-Redaktion legt Wert auf einen kollegialen und sachlichen Umgangston – auch in harten Diskussionen! Beleidigende, herabwürdigende, diskriminierende, anstößige oder solche Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Bei wiederholten Verstößen kann ein Nutzer von der Kommentarfunktion ausgeschlossen werden.

Name: Zum Schreiben eines Kommentars müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Kommentare, die anonym oder unter Pseudonym oder unter der Angabe einer falschen oder nicht existenten E-Mail-Adresse geschrieben sind, werden durch die Redaktion gelöscht. Das Gleiche gilt, wenn Sie unter dem Namen eines anderen kommentieren.

Rechtschreibung: Bitte beachten Sie die deutsche Rechtschreibung und Grammatik. Die Redaktion behält sich Korrekturen und Bearbeitungen vor. Vermeiden Sie den übermäßigen Gebrauch von Versalien (Großbuchstaben), Emoticons, z.B. ;-), Ausrufezeichen usw.

Themen: Schreiben Sie Kommentare bitte nur zum Thema des jeweiligen Artikels. Vermeiden Sie das Kopieren eines Kommentars in verschiedene Kommentarstränge („Crossposting“). Thematisch unpassende oder mehrfach eingestellte Kommentare werden gelöscht.

Verlinkungen, Werbung etc.: Werbung ist in den Kommentaren nicht gestattet. Links auf externe Webseiten sind nicht möglich. Auch die Nennung von Arzneimitteln, Wirkstoffen, Markennamen, Produkten usw. mit werblichem Charakter führt zur Löschung des Kommentars.

Zitate: Achten Sie das Urheberrecht, wenn Sie andere Kommentare oder Artikel zitieren! Nicht alles, was kostenlos im Internet zu finden ist, darf von Ihnen genutzt werden. Kommentare, die erkennbar gegen das Urheberrecht verstoßen, werden von der Redaktion gelöscht.

Nutzungsrechte: Durch das Absenden eines Kommentars auf DAZ.online stimmen Sie einer Veröffentlichung des Kommentars sowie Ihres Vor- und Nachnamens zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Zustimmung erstreckt sich auf alle Veröffentlichungen und Medien der Deutschen Apotheker Zeitung, insbesondere in digitaler und gedruckter Form.

Die Redaktion von DAZ.online behält sich vor, Kommentare ohne Nennung von Gründen und ohne Vorwarnung zu löschen. Insbesondere dulden wir keine Beleidigungen, Verunglimpfungen oder Beschimpfungen, keine diskriminierenden oder anstößigen Kommentare, keine Gesetzesbrüche oder Aufrufe dazu. Im Wiederholungsfall kann der Nutzer von der Kommentarfunktion ausgeschlossen werden.

(11.11.2015)