Die ABDA im Geschwindigkeitsrausch: Jetzt soll's schnell gehen mit dem E-Rezept... (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die ABDA im E-Rezept-Eifer. Sie hängt sich ins Zeug und will ein apothekerkonformes E-Rezept entwickeln. Beim Ministerium hat sie schon eine Projektskizze eingereicht. Jetzt soll’s schnell gehen. ... » mehr

Diese Woche hatte es in sich, mon dieu! (b / Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Schlimm, das Valsartan-Desaster. Aber es gibt noch mehr in dieser Woche, was wir erleben durften!  ABDA in Action! Und wenig Reaction. Zum Beispiel: Schwupps, mal eben die Hilfstaxe gekündigt. ... » mehr

Apotheker, die an vorderster Front die Patienten beraten und beruhigen sollen, sind über viele Dinge im Unklaren, kritisiert DAZ-Chefredakteurin, Dr. Doris Uhl. (Foto: b / picture alliance / chromorange)

Kommentar

Das Valsartan-Desaster

Die Rückrufwelle valsartanhaltiger Arzneimittel verunsichert Patienten, Apotheker und Ärzte gleichermaßen: Die Informationen zu den Hintergründen sind nach wie vor dürftig und lassen Raum für ... » mehr

In der
Berufsordnung der Apotheker gibt es die Fortbildungspflicht. Doch es ist jedem
Berufskollegen selbst überlassen, was er daraus macht. Soll sich das in Zukunft
ändern? (b / Bild: jd-photodesign - stock.adobe.com)

Pro und Kontra

Pflichtfortbildung für Apotheker?

Apotheker müssen sich fortbilden – so steht es in der Berufsordnung. Einerseits gibt es Kollegen, die ihr gesamtes Berufsleben lang eifrig Punkte und Zertifikate sammeln. Andererseits gibt es auch ... » mehr

Wie schlimm muss alles noch kommen? (b / Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sie glauben besser zu wissen, wie Apotheken funktionieren und was und wie sie in Zukunft arbeiten sollen: Sachverständigenrat und Monopolkommission. Und das geht so: Ein bisschen mehr Kompetenz für ... » mehr

Wieder einmal will die Monopolkommission den Apothekenmarkt zerpflücken. DAZ-Redakteur Dr. Thomas Müller-Bohn hat sich die Vorschläge genauer angeschaut und hat seine Gedanken dazu in einer kommentierenden Analyse aufgeschrieben. ( r / Foto: Imago)

Kommentierende Analyse

Monopolkommission: Wettbewerb als Allheilmittel

Die Monopolkommission schlägt in ihrem am Dienstag veröffentlichten Gutachten eine Servicegebühr der Apotheken vor. Das soll das Ende der einheitlichen Preise für Arzneimittel sein. Eine ... » mehr

ABDA im Glück: Der Haushaltsentwurf ist durch. Und klar: Wir machen E-Rezept. Die Telemedizin kann kommen. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die Woche des E-Rezepts: Noch am Wochenanfang scheint für die ABDA das E-Rezept wie unsichtbar zu sein – obwohl in den Ländern an allen Ecken und Enden telemedizinische Projekte aus dem Boden ... » mehr

Es gibt sie noch, die mutigen Kammern! Ein Hoffnungsschimmer! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche 

Mein liebes Tagebuch

Eine Resolution gegen das Schweigen der ABDA – die mutige Kammer im hohen Norden hat dies  gewagt! Endlich! Ein Positionspapier vom Kooperationsverband mit frischen Ideen und Vorschlägen! Mutig! ... » mehr

Apotheke kaputt - folgt man der derzeitigen Kommunikationspolitik des GKV-Spitzenverbandes, müsste man meinen, dass die Kassen sich den Niedergang der Apotheke vor Ort wünschen, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer. (Foto: Imago)

Kommentar

Die Anti-Apotheken-Kampagne der Krankenkassen

Das Positionspapier des GKV-Spitzenverbandes zur Umstrukturierung des Apothekenmarktes ist seit knapp drei Wochen in der Welt. Offenbar hat es nicht die öffentliche Diskussion ausgelöst, die sich ... » mehr

Unglaublich! Die ABDA – abgetaucht, aber mehr Kohle wollen. Wo gibt's das denn?  (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der Hammer der Woche: Die 17+17 Apothekerorganisationen sollen über eine halbe Mio. Euro mehr an die ABDA überweisen. Wofür? Z. B. auch für Online-Kommunikation. Kann schweigende Kommunikation so ... » mehr

Im Arzneimittel-Versandhandelskonflikt droht Deutschland gegenüber den Niederlanden ein gefährlicher Rückstand, kommentiert DAZ-Chefredakteur Armin Edalat.

Kommentar zum EU-Versandhandel

Schwieriges Heimspiel

Für Deutschland hat die Weltmeisterschaft noch nicht begonnen, aber es droht ein gefährlicher Rückstand. Im Spiel gegen die Niederlande geht es diesmal nicht um Fußball, sondern um den ... » mehr

ABDA-Lager zwischen Theaterdonner und Kuschelkurs – alles Runterspülen mit Wasser. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Axel Springers Digital-Guru Keese sorgte für den Aufreger der Woche, weil er uns Apothekers digital hinter den Taxifahrern sieht. Aber hallo, da hagelt es Faxe von den Apotheken! Der GKV-... » mehr

Patrick Kwik und der Arbeitskreis Digitalisierung des LAV-Baden-Württemberg bewerten digitale Lösungen vor allem nach ihrer Praxistauglichkeit in der Apotheke. (Foto: Kwik)

Gastkommentar von Apotheker Patrick Kwik

An Veränderungen muss man arbeiten

Anlässlich der DAZ.online-Themenwoche zur Digitalisierung lohnt sich auch ein Blick in die Regionen: Was unternehmen die Apothekerverbände und -kammern in dieser Angelegenheit? Einen besonderen ... » mehr

Ist unsere Standesvertretung noch von dieser Welt und sieht sie die Zeichen der Zeit? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die Kassen wollen Apotheken platt machen und holen das Honorargutachten aus der Schublade. Unser Bundesgesundheitsminister will sich mal „anschauen“, ob das mit dem Rx-Versandverbot überhaupt mö... » mehr

Die Preisbindung soll für Vielfalt im Buchmarkt sorgen, weil sie den unabhängigen
Buchhandel und die Verlage als Garanten dafür schützen soll. Die Monopolkommission sieht das anders. (Foto: PANORAMO / stock.adobe.com)

Kommentar zur Monopolkommission

Wenn ihr für den Buchhandel kämpft, dann kämpft auch für die Apotheken!

Nach dem EuGH-Urteil zu den Arzneimittelpreisen sei auch auch die Buchpreisbindung nicht mehr haltbar – das tat die Monopolkommission bereits im Herbst 2016 kund. Nun untermauert sie ihre Auffassung... » mehr

Bundesapothekerkammer-Präsident Andreas Kiefer meint, dass die teilweise Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes keinerlei Auswirkungen auf die Apotheken habe werde. Aber ist das nicht zu kurz gedacht? (Foto: Imago)

Kommentar

Digital-Eigentor für die ABDA

Die teilweise Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes bewegt nicht nur die Ärzte, sondern auch die Politik und viele andere Bereiche im Gesundheitswesen. Die ABDA hingegen sieht keinen Handlungsbedarf... » mehr

Nichts tut sich beim Rx-Versandverbot – und die FDP will Apothekenketten. Wohin steuert unser System eigentlich? (Foto: Andi Dalferth) 

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Auch diese Woche unser Und-täglich-grüßt-das Murmeltier-Thema, das Rx-Versandverbot: CDU-Gesundheitspolitiker drängen, aber Spahn zuckt nicht. Und die FDP will’s absolut nicht und träumt ... » mehr

Der Apotheker kann mehr sein als ein Schubladenzieher, findet BPhD-Präsident Max Willie Goergie. (Foto: imago)

Pharmaziestudenten-Kolumne (Teil 3)

Apotheker – viel mehr als Schubladenzieher!

Welches Selbstbild besitzt die junge Generation von Pharmazeuten an den Universitäten? Welche Erwartungen werden im Studium vermittelt? Im dritten Teil der Kolumne des Bundesverbandes der ... » mehr

Schlimm: ein CDU-Politiker nach dem andern kippt um. Und alle andern Parteien wollen es eh nicht: das Rx-Versandverbot. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Auch diese Woche zeigte: Die Schweige-Strategie der ABDA wird uns nicht weiterbringen. Kein Ton zu einem zukünftigen Honorarsystem, obwohl schon sieben Jahre danach gesucht wird. Kein Ton dazu, ob ... » mehr

Das Faxgerät gehört in Apotheken und Arztpraxen zur Grundausstattung. Als Inbegriff der Digitalisierung gilt es aber nicht. (Foto: fotofabrika / stock.adoeb.com)                                       

Kommentar

E-Rezept per Fax 

„Vitabook führt bundesweit eRezept ein“ – das teilte das Bestellportal am gestrigen Mittwoch per Pressemitteilung mit. Aufmerksamkeit ist dem Unternehmen damit gewiss. Beim Blick hinter die ... » mehr