Wirtschaft

Harter Schlag für Pharma

Wie sich der Brexit auf die Pharmabranche auswirkt

Den Briten und den verbleibenden 27 EU-Ländern stehen durch den Brexit unsichere Zeiten bevor. Am Beispiel der Arzneimittelhersteller wird besonders deutlich, welche Errungenschaften die Europäische Union hervorgebracht hat: Die europäische Zulassung von Arzneimitteln, eine vereinheitlichte Pharmakovigilanz, der gemeinsame Binnenmarkt sowie die europäische Freizügigkeit ... » mehr

Wirtschaft

Den Briten und den verbleibenden 27 EU-Ländern stehen durch den Brexit unsichere Zeiten bevor. Am Beispiel der Arzneimittelhersteller wird besonders deutlich, ... » Weiterlesen

Am 1. April wurden die Rabattverträge 10 Jahre alt. Denn seit dem 1. April 2007 sind Apotheken verpflichtet, im Regelfall das Arzneimittel abzugeben, für das ... » Weiterlesen

Als am 10. Oktober 2016 die Explosion eines Ethanolkessels die Fabrik der Qilu Pharmaceutical Company in Jinan erschütterte, war das noch keine Meldung in den ... » Weiterlesen

 Die Apotheke ist die prädestinierte und etablierte Anlaufstelle der Bevölkerung bei leichteren Gesundheitsstörungen. Die Entlastung des Gesundheitssystems ... » Weiterlesen

Im Frühjahr 2016 hat das Bundeswirtschaftsministerium eine Studie zur Weiterentwicklung der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) in Auftrag gegeben. Die ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 16
Aktuelle Ausgabe
NR. 17