Beratung

Versorgung in der Nische

Die Substitution Opioid-Abhängiger ist ausbaufähig

Die Substitution ist eine wichtige Säule in der Behandlung Opioid-Abhängiger. Dazu werden im Rahmen eines Therapiekonzeptes den Betroffenen Betäubungsmittel verordnet, die kontrolliert angewendet werden müssen. Doch um eine flächendeckende Infrastruktur zur Versorgung der Substitutionspatienten ist es schlecht bestellt. Da immer mehr Suchtmediziner in Rente gehen, wächst ... » mehr

Beratung

Sie sehen harmlos aus, können jedoch äußerst schmerzhaft sein: Aphthen auf der Mundschleimhaut. Meist kann die Behandlung im Rahmen der Selbstmedikation ... » Weiterlesen

Ein Pilz unterscheidet nicht, auf wem er wächst. Männer, Frauen, Kinder – alle können betroffen sein. Trotzdem fokussieren wir hier auf Pilzerkrankungen, ... » Weiterlesen

Für einen Golferarm oder einen Tennisellenbogen braucht man nicht auf dem Trainingsplatz gewesen zu sein. Derartige Überlastungsschäden entstehen häufig ... » Weiterlesen

Pünktlich wenn die Schulen nach Ende der Sommerferien wieder öffnen, steigt auch die Zahl der kleinen Patienten mit Atemwegsinfekten: Die Erkältungszeit ... » Weiterlesen

Triptane haben die beste Wirksamkeit bei akuten Migräneattacken und sind indiziert, wenn die Schmerzen nicht oder nicht ausreichend auf Analgetika ansprechen. ... » Weiterlesen

„Mama, Papa, mein Bauch tut soo weh!“ Diesen Satz haben wohl fast alle Eltern schon einmal zu hören bekommen. Die Gründe für Bauchschmerzen sind jedoch ... » Weiterlesen