Was darf man abgeben und was nicht? Importeverordnungen werfen oft Fragen auf. (Foto: contrastwerkstatt / stock.adobe.com)

Retax-Quickie

Import mit Aut-idem-Kreuz – und nun?

Soll ein Patient ein bestimmtes Präparat, zum Beispiel das Original oder das eines bestimmten Generikaherstellers, erhalten, ist das Aut-idem-Kreuz eine Möglichkeit, einen Austausch zu verhindern. H... » mehr

Peter Froese, Verbandschef in Schleswig-Holstein und Mitglied der ABDA-AG für die Digitalisierung, geht seit Jahren der Frage nach, welche Gefahren und Chancen die Digitalisierung für die Apoitheke mit sich bringt. (Foto: tmb)

ABDA-Digitalexperte Peter Froese

Werden die Apotheken digital abgeschafft?

Arzneimittel-Bestellungen übers Internet, Medikationsberatung per Video-Chat und das E-Rezept via E-Mail. Braucht es die Apotheker da überhaupt noch? Dieser brutalen aber gleichzeitig realistischen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Interzoo 2018 - Weltleitmesse für Heimtierbedarf

Tiergesundheit aus der Apotheke

Auf der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf im Messezentrum Nürnberg finden Tierärzte und Apotheker vom 8. bis 11. Mai 2018 die optimale Ergänzung für ihr Warensortiment » mehr

Pulver mischen, fertig: Formuladiäten werden auch in der Apotheke oft nachgefragt. (Foto: korchemkin / stock.adobe.com)

Wissen am HV: Abnehmen

Abnehmen mit Formuladiäten: Was bei der Beratung wichtig ist

Das Prinzip ist einfach und es soll überflüssige Pfunde rasch schmelzen lassen: Abnehmen mithilfe von Formuladiäten ist ein Dauerbrenner, gerade jetzt wo die Bikinisaison vor der Tür steht – und... » mehr

In anderen Ländern ist es bereits üblich, dass Apotheker impfen dürfen. Der BVDAK kann sich das auch für Deutschland vorstellen.(Foto: picture alliance / Phanie)

Bundesverband Deutscher  Apothekenkooperationen   

„Heilberufliche Kompetenz der Apotheker mit dem Impfrecht stärken“

Der Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen (BVDAK) will die heilberufliche Kompetenz der Apotheker stärken. Ganz konkret spricht sich der Verband dafür aus, das Impfrecht einzufordern. Die ... » mehr

Seit August 2017 ist das Clexane-Biosimilar Inhixa in der Lauer-Taxe gelistet. (Foto: Techdow)

Gelegentliche Auto-Aktivierung 

Apotheker sollen Nadelschutz bei Inhixa prüfen

Ein Nadelschutz bei Fertigspritzen sorgt dafür, dass man die Spritze nach Gebrauch in den Müll entsorgen kann und keinen speziellen Behälter für die Nadel benötigt. Wird der Schutz jedoch schon ... » mehr

Zyto-Apotheker sorgen sich um ihre Zukunft. (Foto: VZA)

Nach der Schiedsstellenentscheidung

Zyto-Apotheker fordern Kündigung der Hilfstaxe Anlage 3

Ende April soll die DAV-Mitgliederversammlung eine Entscheidung über die Hilfstaxe herbeiführen: Soll der Deutsche Apothekerverband den Vertrag mit dem GKV-Spitzenverband kündigen? Und wenn ja, gä... » mehr

Zwei Chargen Colchicum-Dispert werden zurückgerufen. (Foto: Johannes Bürger Ysatfabrik)

AMK zu Colchicum-Dispert

Druckfehler: Colchizin nicht „verschreibungspflichtig“

Die Firma Johannes Bürger Ysatfabrik ruft zwei Chargen Colchicum-Dispert® zurück. Auf den Faltschachteln fehlten Angaben, unter anderem der Status „verschreibungspflichtig“, teilt der ... » mehr

Das Recht für Apothekenmitarbeiter, nach einer Teilzeit in Vollzeit zurückzukehren, soll nur für große Apotheken-Unternehmen gelten. (Foto: Imago)

Arbeitszeitmodelle

Rückkehrrecht in Vollzeit gilt nur für große Apotheken

Die Große Koalition hat im Bereich Arbeit und Soziales des Koalitionsvertrages auch eine Regelung festgehalten, die für viele Apothekenmitarbeiter und ihre Chefs interessant ist: Demnach sollen ... » mehr

Der neu gewählte Vorstand von
Apotheker ohne Grenzen. Zu sehen sind in der vorderen Reihe von links nach rechts: Jochen Schreeck,  Dr. Petra Lange, Dr. Thomas Bergmann. In der
zweiten Reihe von links nach rechts Reihe: Dr. Ralph Bültmann, Andreas
Portugal, Jochen Wenzel, Jürgen Funke (Foto: Apotheker ohne Grenzen)

AOG-Mitgliederversammlung

Apotheker ohne Grenzen: Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns

Die Hilfsorganisation Apotheker ohne Grenzen leistet pharmazeutische Akuthilfe sowie nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit auf der ganzen Welt. Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag in... » mehr

Eigentlich soll die neue Vorgabe Rückfragen ersparen, im ersten Moment verursacht sie anscheinende welche. (Foto: imago / westend)

Was Apotheker wissen müssen

PZN aufs Rezept – die wichtigsten Fragen und Antworten

Seit Kurzem müssen Ärzte auf Kassenrezepte die PZN aufdrucken. Mögliche Fehlinterpretationen durch den Apotheker sowie zeitaufwendige Rückfragen an die Arztpraxis sollen hierdurch deutlich ... » mehr

Wie sollte der Antrag auf Cannabis aussehen? (Foto: Africa Studio / stock.adobe.com)

Abgelehnte Anträge

Cannabis: Das könnte die Krankenkasse überzeugen

Bei Erstverordnung einer Cannabis-basierten Therapie muss bei der gesetzlichen Krankenkasse vorab eine Genehmigung eingeholt werden, mit der sichergestellt wird, dass die Kosten auch übernommen ... » mehr

Die medizinische Anwendung der Hanfpflanze stand auf der International Cannabis Business Conference in Berlin am gestrigen Donnerstag im Mittelpunkt. (Foto: Imago)

Cannabis-Konferenz

Medizinalhanf bewegt Apotheken, Wirtschaft und Politik

Welche Herausforderungen bringt der Cannabis-Markt mit sich? Darüber diskutierten unter anderem Vertreter der Wirtschaft, Pharmazie und Politik auf der gestrigen International Cannabis Business ... » mehr

Apothekerin Nicole Springer hat für sich und ihre Kollegen ein Wiki entwickelt. (Foto: privat)

Preisgekröntes Wissensmanagement

NikiWiki: Das gesammelte Wissen der Apotheke

QMS-Vorgaben, gesetzliche Neuregelungen, Rabattverträge – die täglich zu bewältigende Datenflut in Apotheken steigt rasant. Mit einem von ihr entwickelten Wiki erleichtert eine Karlsruher ... » mehr

Sie wollen für eine Neuordnung im Bereich der parenteralen Zubereitungen sorgen: Die Apotheker, die sich diese Woche zur ARGE Parezu zusammengefunden haben. (Foto: Stadler)

Arbeitsgemeinschaft PareZu gegründet

Neue Plattform für Zyto-Apotheker

Der Schiedsspruch zur Hilfstaxe hat die Zytostatika-herstellenden Apotheken in der Republik erschüttert. In Bayern haben sich nun einige von ihnen zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengetan und eine ... » mehr

 Was kann die Apotheke bei fototoxischen Arzneimitteln raten? (Foto: John Smith / stock.adobe.com)

Beratungs-Quickie

Wenn Arzneimittel Sonnenbrand verursachen

Nicht jedes Arzneimittel ist mit der Sonne kompatibel: Johanniskraut, HCT, Fluorchinolone können unter UV-Einwirkung fototoxische oder fotoallergische Reaktionen auslösen – und das sind bei weitem... » mehr

Apotheken müssen sich von dem AstraZeneca-Logo auf Beloc Zok® verabschieden. (Foto: AstraZeneca)

Übernahme der Lizenzrechte

Beloc Zok und Mobloc nun bei Recordati

Die Blutdrucksenker Beloc Zok® und Mobloc® werden seit dem 1. April von Recordati Pharma vertrieben. Das Unternehmen, das an der italienischen Börse notiert ist, hat die Lizenzrechte von ... » mehr

In einem Pilotprojekt wollen Belgien und Luxemburg bei bestimmten Arzneimitteln keine Papier-Packungsbeilage mehr ausgaben, sondern sie nur noch digital anbieten. (Foto: Imago)

Pilotprojekt

Belgien und Luxemburg testen elektronische Packungsbeilage

In Belgien und Luxemburg soll in einem Pilotprojekt getestet werden, ob die gedruckte Packungsbeilage nicht durch eine elektronische Version ersetzt werden kann, allerdings zunächst nur im ... » mehr

Parkinson-Patienten nehmen oftmals viele Arzneimittel gleichzeitig. (Foto: PhotoSG / Stock.adobe.com)                                     

Deutsche Parkinson Vereinigung 

„Austausch aufgrund von Rabattverträgen verschwendet Beitragsgelder“

Ein Austausch der gewohnten Arzneimittel aufgrund von Rabattverträgen bei einem Parkinsonpatienten erfordert unter Umständen eine komplette medikamentöse Neueinstellung. Diese erfolgt manchmal auch... » mehr

Dysphagie: Ist die Tablette mörserbar? Worin kann der Parkinson-Patient die Tablette einrühren? (Foto: Nenov Brothers / stock.adobe.com)

Welt-Parkinson-Tag 2018

Kann der Parkinson-Patient seine Arzneimittel überhaupt schlucken?

Levodopa und Selegilin, Pramipexol, Biperiden: Mit Rezepten über diese Arzneimittel kommen Parkinson-Patienten in die Apotheke – oder ihre Angehörigen. Doch: Wie klappt überhaupt das Schlucken ... » mehr

Manuelle Änderungen durch den Arzt könnten für den Fehler verantwortlich sein. (Foto: sp4764 / stock.adobe.com)

Erklärung des Software-Anbieters

PZN auf Rezept passt nicht zum Arzneimittel – daran liegt es

Seit dem 1. April müssen Ärzte die PZN auf Kassenrezepte drucken. Doch kaum tritt die Regel in Kraft, gibt es die ersten Probleme. Offenbar stimmt manchmal die aufgedruckte PZN nicht mit dem ... » mehr