Beratung

Eisen für die Aktivität

Frauen sind von der Pubertät bis zur Menarche besonders anfällig für Eisen-Mangel

Eisen-Mangel ist ein universelles Thema in der Medizin und betrifft viele Fachdisziplinen. Die Allgemeinmedizin ist vorrangig die Anlauf­stelle und oftmals „Erstentdecker“ von Eisen-Mangel­erscheinungen. Aber vor allem in der Gynäkologie muss ein besonderes Augenmerk auf diese Problematik gelegt werden. Denn Frauen sind mit Einsetzen der Pubertät besonders gefährdet... » mehr

Beratung

Ob eine Schlange auf dem Oberarm oder eine Rose auf der Schulter, ob Watercolor oder Fineline, ob Letterings oder ein schlichter Schriftzug – vom Schlü... » Weiterlesen

Vor allem im Sommer sollten wir unsere Haut gut vor der Sonne schützen. Gerade bei empfindlicher Haut ist dies von besonderer Bedeutung. Doch was heißt ... » Weiterlesen

Ein Drittel der Erwachsenen greift regelmäßig zu Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) im Glauben, sich etwas Gutes zu tun, das Wohlbefinden zu verbessern und die ... » Weiterlesen

Sie sind zwar harmlos, aber sehr lästig und oft auch schmerzhaft. Aber was sind Hühneraugen eigentlich genau? Kann man verhindern, dass sie entstehen? Wie ... » Weiterlesen

Chronische Schmerzen schränken die Betroffenen meist stark in ihrer Lebensqualität ein. Das gilt besonders für neuropathische Schmerzen, die oft nicht als ... » Weiterlesen

Liegt das klinisch typische Bild eines Herpes Zoster vor, kann auf eine Laborbestätigung verzichtet werden, so charakteristisch ist eine Gürtelrose – wie ... » Weiterlesen

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)