Beratung

Hoch hinaus

Spezifische Kreuzschmerzen gezielt behandeln

Kreuzschmerzen sind in Deutschland weit verbreitet. Neben dem häufigeren nicht-spezifischen Kreuzschmerz gibt es eine Reihe spezifischer Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken. Um deren zielgerichtete Behandlung zu unterstützen, hat die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie zusammen mit 14 anderen Fachgesellschaften und Berufsverbänden eine ... » mehr

Beratung

Von Kristina Jenett-Siems | Die chronisch venöse Insuffizienz (CVI) ist ein weit verbreitetes Syndrom, das viele Betroffene auch in die Apotheke führt. ... » Weiterlesen

Relevante Wechselwirkungen und Kontraindikationen können nicht nur bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln auftreten. Da der behandelnde Arzt von den ... » Weiterlesen

Von Sabine Werner | Hämmer, die auf den Kopf einschlagen, Schraubstöcke, in denen der Kopf eingezwängt wird: Diese und ähnliche beängstigende Bilder ... » Weiterlesen

Ein Punkt, der bei der Beratung in der Apotheke fast ebenso wichtig ist, wie die korrekte Einnahme eines Arzneimittels, ist dessen sachgemäße Lagerung. Denn ... » Weiterlesen

Auf der eGK sollen die Diagnosen für den Apotheker nicht sichtbar sein. Ohne Diagnose ist allerdings eine Medikationsanalyse nicht sinnvoll durchführbar, da ... » Weiterlesen

Von Birgit Blumenschein und Martin Smollich | Der pharmakologische und technische Fortschritt in der Intensivmedizin erlaubt neben modernen Therapien auch adä... » Weiterlesen