Beratung

„Einmal messen, bitte!“

Bei der Blutdruckbestimmung auf korrekte Durchführung achten

Er tut nicht weh, er erzeugt kein Krankheitsgefühl und dennoch kann er schwerwiegende Folgen haben – Bluthochdruck. Fast jeder dritte Bürger in Deutschland ist davon betroffen. Fünfzig Prozent der Herzinfarkte und Schlaganfälle könnten vermieden werden, wenn rechtzeitig etwas gegen den zu hohen Blutdruck gemacht würde. Doch dazu muss er erst einmal erkannt werden und ... » mehr

Beratung

In unserer Rubrik „Top-beraten! Ein Fall für die Selbstmedikation“ stellen Apotheker Christian Schulz, Paderborn, und sein Team einen 37-jährigen Mann mit... » Weiterlesen

Pharmazeutische Bedenken sind ein wichtiges Instrumentarium, mit dem Apothekerinnen und Apotheker Probleme durch Rabattarzneimittel in Grenzen halten können. ... » Weiterlesen

In unserer Rubrik „Top beraten!“ stellen wir Ihnen in dieser Woche den Fall einer älteren Dame mit typischen Erkältungssymptomen vor, die ein ... » Weiterlesen

Ausgezeichnete Beratung, das ist das Pfund, mit dem jede Apotheke wuchern kann. Ausgezeichnete Beratung ist aber immer auch Teamarbeit. Deshalb haben wir in der... » Weiterlesen

Medikationsmanagement ist in aller Munde. Inzwischen hat die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft definiert, was darunter zu verstehen ist. Ein einfaches ... » Weiterlesen

Ausgezeichnete Beratung, das ist das Pfund, mit dem jede Apotheke wuchern kann. Ausgezeichnete Beratung ist aber immer auch Teamarbeit. Deshalb haben wir in der... » Weiterlesen