Foto: RFBSIP/AdobeStock

Beratung

Auch junge Köpfe leiden

Hintergrundwissen zu primären Kopfschmerzen im Kindes- und Jugendalter

Kopfschmerzen sind leider auch bei Kindern (unter zwölf Jahren) und Jugendlichen (zwölf bis 17 Jahren) ein großes Thema. Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e. V. gibt bei dieser Gruppe eine Prävalenz von 54,4% für Kopfschmerzen und 9,1% für Migräne an [1]. Darunter leiden nicht nur die Kinder. Für Eltern kann es sehr beunruhigend sein, wenn der Nachwuchs über Kopfschmerzen klagt. Wie kann man ratsuchenden Eltern in der Apotheke helfen? | Von Desiree Aberle

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.