Pharmako-legendär!

Cannabis – die Pharmakologie

Pharmako-legendär! hinterfragt alte besondere Wirkstoffe, denen in der Überlieferung aus der Medizingeschichte etwas Legendäres anhaftet. So zum Beispiel die Inhaltsstoffe von Cannabis sativa L., die sich anschicken, ihren Platz in der Schulmedizin zu finden. Nach dem ersten Pharmako-legendär!-Beitrag „Cannabis – zwischen Dichtung und Wahrheit“ (DAZ 2020, Nr. 36, S. ... » mehr

Fortbildung

Seit dem Pharmako-logisch!-Beitrag zur Depression im Jahre 2010 (DAZ 2010, Nr. 5) ist einige Zeit vergangen. In den letzten Jahren haben sich die ... » Weiterlesen

Eine Entzündung der Mundschleimhaut kann eine harmlose Reaktion auf eine zu harte Zahnbürste oder ein Begleitsymptom verschiedener Erkrankungen sein. Am hä... » Weiterlesen

Der Typ-2-Diabetes ist eine der bedeutenden Volkskrankheiten und bei den Betroffenen häufig vergesellschaftet mit den anderen Komponenten des metabolischen ... » Weiterlesen

Krankheiten des Herzens, der zentralen Pumpstation, betreffen nicht nur das Herz selbst und den Blutkreislauf. Herzerkrankungen können sich auch außerhalb ... » Weiterlesen

Die multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des ZNS, die nach der Epilepsie die zweithäufigste neurologische Erkrankung junger ... » Weiterlesen

Hemmung von Interleukinen und Chemokinen, Blockade von Antigen-Antikörper-Reaktionen, Unterdrückung der Proliferation von Immunzellen, zytotoxische Zerstö... » Weiterlesen