Pharmako-logisch! UPDATE

Keine Angst vor Glucocorticoiden

Glucocorticoide halten uns am und im Leben. Ihre immunsuppressiven Wirkungen sind immer noch ein wesentlicher Grundpfeiler der Pharmakotherapie von großen Krankheitsbildern wie Neurodermitis, rheumatoider Arthritis, Asthma bzw. COPD oder Tumortherapie. Im aktuellen Beitrag der Reihe „Pharmako-logisch! Update“ berichtet Prof. Dr. Thomas Herdegen über neue Erkenntnisse zur ... » mehr

Fortbildung

Eine anaphylaktische Reaktion kann in kurzer Zeit den gesamten Organismus erfassen – von harmlosen Hauterscheinungen über eine behinderte ­Atmung bis zum ... » Weiterlesen

Ein Heuschnupfen wird gerne bagatellisiert, die Therapie erfolgt nur selten evidenzbasiert. Die Betroffenen probieren häufig verschiedene Empfehlungen sowohl ... » Weiterlesen

Von André Said | Schätzungen zufolge leiden etwa 10% der Deutschen an einer Erhöhung oder Verschiebung der Zusammensetzung von Lipiden und/oder ... » Weiterlesen

Die meisten Erreger von Infektionskrankheiten werden über kontaminierte Gegenstände oder Nahrungsmittel, durch die Luft oder direkt von Mensch zu Mensch ü... » Weiterlesen

Bedeutendster wissenschaftlicher Durchbruch des Jahres 2015, jährlich nominiert von dem renommierten Fachjournal Science, ist die CRISPR-Cas9-Technologie. ... » Weiterlesen

Über die Folgen eines Vitamin-D-Mangels wird heftig diskutiert, ebenso darüber, wann überhaupt von einem Vitamin-D-Mangel gesprochen werden kann. Eine andere... » Weiterlesen