Medizin

Gestörte Schmerzverarbeitung

Fibromyalgie-Patienten zu mehr Lebensqualität verhelfen

Ausgedehnte chronische Schmerzen in verschiedenen Körperregionen des Muskel- und Sehnensystems, die über mindestens drei Monate anhalten und begleitet sind von Müdigkeit, Schlafstörungen und körperlicher und/oder geistiger Erschöpfung, das sind die Kernsymptome einer Fibromyalgie. Oft kommen zahlreiche, individuell unterschiedliche Begleitsymptome wie Reizü... » mehr

Fortbildung

Ausgedehnte chronische Schmerzen in verschiedenen Körperregionen des Muskel- und Sehnensystems, die über mindestens drei Monate anhalten und begleitet sind ... » Weiterlesen

Selten – aber doch gefürchtet: Das Stevens-Johnson-Syndrom sowie die toxische epidermale Nekrolyse sind schwerwiegende Überempfindlichkeitsreaktionen, die ... » Weiterlesen

Wie jedes Jahr wird sich auch in diesem Winterhalbjahr voraussichtlich wieder eine Grippe-Welle über ganz Deutschland ausbreiten. Dabei ist eine Influenza, wie... » Weiterlesen

Es ist noch nicht lange her, dass bei der Diagnose Fettleber der Patient sofort im Verdacht stand, übermäßig Alkohol zu konsumieren. Inzwischen ist klar, ... » Weiterlesen

Im Rahmen einer schweren Erkrankung oder einer Narkose kann es als Zeichen der Funktionsstörung des Gehirns zu einem Delirium kommen. In diesem Zustand treten ... » Weiterlesen

Wenn Ihnen in der Fußgängerzone ein prustend grimassierender Unbekannter mit hektischen Armbewegungen entgegenkommt, der Ihnen die Zunge herausstreckt und Sie... » Weiterlesen