Medizin

Atemlos durch die Nacht

Derzeitige und künftige Therapieoptionen für die obstruktive Schlafapnoe

Eine adäquate Therapie der schlafbezogenen Atmungsstörung basiert auf Beatmungsverfahren, chirurgischen Interventionen und mechanischen oder elektrischen Hilfsmitteln. Pharmakotherapeutische Alternativen könnten die Behandlung für die Patienten erheblich erleichtern, bisher ist jedoch lediglich ein Präparat zur Verbesserung der Tagesschläfrigkeit zugelassen. Hoffnung ... » mehr

Fortbildung

In kaum einem anderen medizinischen Bereich nimmt das Thema Vorsorge schon für junge Menschen einen so großen Raum ein wie in der Gynäkologie. Bereits ab ... » Weiterlesen

Diabetes mellitus Typ 1 ist die häufigste chronische Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter, mit einer schnell steigenden Inzidenz. Circa eins von ... » Weiterlesen

Die zuständigen neurologischen Fachgesellschaften haben die S2e-Leitlinie zur Akuttherapie des Schlaganfalls umfassend überarbeitet und die neuen Empfehlungen... » Weiterlesen

Pharmako-evolutionär! behandelt die Frage, was aus einem bestimmten Wirkstoff oder einer pharmazeutisch-pharmakologischen Idee wurde. Terpene sind ubiquitäre ... » Weiterlesen

Meist sind es die Apothekerinnen und Apotheker in der Krankenhausapotheke und klinikversorgenden Apotheke, die sich mit der enteralen Ernährung befassen. Aber ... » Weiterlesen

Pharmako-evolutionär! behandelt die Frage, was aus einem bestimmten Wirkstoff oder einer pharmazeutisch-pharmakologischen Idee wurde. Nun wird Pharmako-... » Weiterlesen