Hormontherapie

Natürlich durch die Wechseljahre?

Ein kritischer Blick auf bioidentische Hormone zur Symptomlinderung

Jede Frau betreffen sie irgendwann: die Wechseljahre. Die Hormonumstellung stellt einen Wendepunkt in ihrem Leben dar. Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen können diesen Übergang zur Qual machen. Nach wie vor ist eine Hormontherapie das effektivste Mittel gegen die Beschwerden. Verunsichert durch die möglichen Risiken einer solchen Behandlung wenden sich ... » mehr

Fortbildung

Schizophrene und wahnhafte Erkrankungen sind komplexe psychiatrische Störungen, bei denen inhaltliche oder formale Denkstörungen wie Wahn oder desorganisierte... » Weiterlesen

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) gehören zu den häufigsten Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter. 3 bis 10% aller Kinder ... » Weiterlesen

Affektive Störungen gehören zu den häufigsten Krankheiten überhaupt. Mit einer Prävalenz von 5,6% der Bevölkerung zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr ... » Weiterlesen

Eine Arteriosklerose schädigt nicht nur Gefäße in Herz und Gehirn, sondern in besonderer Weise auch die Arterien der Extremitäten. Nach den Erkrankungen des... » Weiterlesen

Ein Schlaganfall ist eine schwere Krankheit, die die Lebensprognose massiv einschränkt. 25% der Patienten versterben innerhalb eines Jahres, der Schlaganfall ... » Weiterlesen

Die Erkrankungen des Herzen – koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Rhythmusstörungen – führen immer noch die Todesursachenstatistik ... » Weiterlesen