Sondenernährung

Gut versorgt

Was Apotheker über enterale Ernährung wissen sollten

Meist sind es die Apothekerinnen und Apotheker in der Krankenhausapotheke und klinikversorgenden Apotheke, die sich mit der enteralen Ernährung befassen. Aber auch Offizinapotheker werden gelegentlich mit Fragen konfrontiert, die sich aus dieser speziellen Art der Ernährung, ihren Methoden und Komplikationen ergeben. Wer sich in Klinik oder Heimversorgung mit enteral ernä... » mehr

Fortbildung

Viele Pilzerkrankungen der Haut, der Schleimhäute und der Nägel können erfolgreich topisch behandelt werden. Zur Eigentherapie von Fuß- und Nagelpilz, ... » Weiterlesen

Im Einzelfall kann es auch noch 15 Jahre nach der Primärtherapie eines Prostatakarzinoms zu einem lokalen Rezidiv kommen. Daher sollte auch bei symptomfreien ... » Weiterlesen

Über seine Ursachen ist nach wie vor wenig bekannt. Die Wahrscheinlichkeit, an Prostatakrebs zu erkranken, korreliert mit steigendem Alter und einer familiä... » Weiterlesen

Die Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine chronische Autoimmunerkrankung. Sie verläuft meist schubweise und kann mit einer Psoriasis der Haut (Plaque-Psoriasis, ... » Weiterlesen

 Chronische Bauchschmerzen, Blähungen und wechselndes Stuhlverhalten mit Durchfall oder Verstopfung sind ein häufiger Grund, den Hausarzt oder ... » Weiterlesen

Sie als „Steine der Weisen“ zu bezeichnen, wäre übertrieben, aber nicht weit hergeholt: Schon in der Antike beschäftigten sich Gelehrte mit den ... » Weiterlesen