Pharmako-logisch!

Zehn Jahre Pharmako-logisch!

Vor zehn Jahren, im Januar 2009, wurde der erste von 43 Beiträgen in der Reihe „Pharmako-logisch!“ veröffentlicht. Seitdem hat sich einiges verändert, und manches wurde in einem „Pharmako-logisch! Update“ aktualisiert. In einigen Therapiegebieten hat sich pharmako­therapeutisch nur wenig verändert, so beispielsweise im gesamten Gebiet der Psychiatrie. In anderen ... » mehr

Fortbildung

Kinder, aber auch Erwachsene, die an einer akuten Blinddarmentzündung leiden, müssen möglicherweise nicht zwingend operiert werden. So gibt es aus Studien ... » Weiterlesen

Kaum ein anderes Thema hat im letzten Jahr für mehr Aufsehen im HIV-Bereich gesorgt als der Schutz vor einer HIV-Infektion durch die Prä-Expositions-... » Weiterlesen

Vergiftungen mit dem Schwermetall Blei können irreversible Schäden hinterlassen und sind bereits seit gut 2000 Jahren bekannt. Maler, die mit Blei-Farben ... » Weiterlesen

Vor Kurzem wurden die neuen S2k-Leitlinien zu Asthma und COPD veröffentlicht. Die bisherigen Diagnose- und Therapiestrategien wurden weiter differenziert, ... » Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen zählen zu den Hauptproblemen der modernen Medizin. Gefährlich sind insbesondere Infektionen mit Hospitalkeimen, die nicht nur an den ... » Weiterlesen

Zu den Cannabis-basierten Arzneimitteln zählen Fertigarzneimittel wie Sativex® und Canemes®, der isolierte Reinstoff Dronabinol, Cannabisextrakte und ... » Weiterlesen