Toxikologie

Nützlich und gefährlich

Asbest-assoziierte Erkrankungen nehmen noch immer zu

Die Identifizierung des Asbests als kanzerogene Noxe liegt bereits Jahr­zehnte zurück und dennoch kann von einem Ende des Asbest-Zeitalters nicht gesprochen werden. Die gesundheitlichen Folgen der hohen Expositionen sind noch bis heute zu spüren. In Deutschland sterben auch heutzu­tage jährlich mehr als 1500 Menschen an den Folgen der Asbest-Belastung. Erst gegen 2020 wird... » mehr

Fortbildung

Nützlich und gefährlich

Die Identifizierung des Asbests als kanzerogene Noxe liegt bereits Jahr­zehnte zurück und dennoch kann von einem Ende des Asbest-Zeitalters nicht gesprochen ...

» Weiterlesen


Unterschätzte Kryptosporidiose

Urlaubszeit – Diarrhö-Zeit. Insbesondere bei Fernreisen stellen sich bei vielen Reisenden Durchfälle ein, die dann meist innerhalb weniger Tage auskuriert ...

» Weiterlesen


Schwerelos

In Zeiten der Weltraumforschung und des beginnenden Weltraumtourismus ist es wichtig, die gesundheitlichen Risiken, die im Weltall auf die Astronauten warten, ...

» Weiterlesen


Dein schönstes Geschenk

Für viele schwer kranke Menschen bedeutet eine Organtransplantation die letzte Chance auf ein Weiterleben in angemessener Lebensqualität. In Deutschland ...

» Weiterlesen


Pharmako-logisch! - HIV entschärft

Gegen keine andere Zielstruktur gibt es mit über 30 zugelassenen Wirkstoffen mehr pharmakologische Therapieoptionen als gegen das humane Immundefizienz-Virus...

» Weiterlesen


Der Feind im eigenen Körper

Das Immunsystem ist lebensnotwendig. Menschen, die kein voll-intaktes Immunsystem aufweisen, sind schwerst krank. Überall lauern Feinde in Form von ...

» Weiterlesen


Mikrobizid, fungizid, viruzid

Antiseptika sollen uns vor Infektionen und Krankheiten schützen. Doch wenn sie falsch angewendet werden, können sie auch schaden oder sogar ernsthafte ...

» Weiterlesen


Zika – ein Jahr danach

Wie schnelllebig unsere Zeit ist, kann man auch daran abschätzen, wie rasch Katastrophen aus dem Gedächtnis verschwinden. Das ist gut so, es ist sogar ganz ...

» Weiterlesen