Medizin

Das kann auf die Knochen gehen

Ursachen von Osteomyelitis auf der Spur

Unter Osteomyelitis versteht man Knochenentzündungen, die unterschiedliche Verläufe und Genesungen aufweisen. Die klassische bakterielle Osteomyelitis ist eine ernste, zuweilen lebensbedroh­liche Infektion, die unverzüglichen Handlungsbedarf erfordert. Entgegen der früheren Annahme geht die Osteomyelitis aber nicht ausschließlich auf bakterielle Infektionen zurück, ... » mehr

Fortbildung

Die neuronalen Vernetzungen unseres Gehirns spiegeln unsere Lebensbiografie wider. Demenzielle Syndrome beruhen auf dem Zerfall der neuronalen Netze und damit ... » Weiterlesen

Die Parkinson-Erkrankung ist ein vielschichtiges neurologisches Syndrom, bei dem Störungen der Bewegungen dominieren, aber auch vegetative, affektive und ... » Weiterlesen

Schizophrene und wahnhafte Erkrankungen sind komplexe psychiatrische Störungen, bei denen inhaltliche oder formale Denkstörungen wie Wahn oder desorganisierte... » Weiterlesen

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) gehören zu den häufigsten Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter. 3 bis 10% aller Kinder ... » Weiterlesen

Affektive Störungen gehören zu den häufigsten Krankheiten überhaupt. Mit einer Prävalenz von 5,6% der Bevölkerung zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr ... » Weiterlesen

Eine Arteriosklerose schädigt nicht nur Gefäße in Herz und Gehirn, sondern in besonderer Weise auch die Arterien der Extremitäten. Nach den Erkrankungen des... » Weiterlesen