Foto: oneinchpunch – stock.adobe.com

Arzneimitteltherapiesicherheit

Vorhofflimmern meistern

Alte Menschen profitieren von interdisziplinärer Zusammenarbeit

Angesichts der Tatsache, dass Vorhofflimmern mit einer signifikanten Morbidität und Mortalität verbunden ist, sind die Auswirkungen durch die steigenden Patientenzahlen auf die öffentliche Gesundheit erheblich. Eine schnellere Diagnostik sowie effektive und sichere Therapiestrategien sind im polypharmazeutischen Umfeld zunehmend realisiert. Die Herausforderungen im Krankheitsmanagement gerade bei älteren Patienten sind jedoch groß. | Von Dirk Keiner und Henning Gockel 

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.