Management

Differenzierung durch gelebte Positionierung

Profilieren als Baby-freundliche Apotheke

In einem umkämpften Wettbewerbsumfeld ist quer durch alle Branchen eine klare Positionierung unverzichtbar, will man sich in den Köpfen der Verbraucher erkennbar von den Mitbewerbern abheben. Das haben auch viele Apotheken erkannt und tun eine Menge dafür. Eine (noch) kleine Kooperation hat sich mit hohem Engagement erfolgreich als „Baby-freundliche Apotheke“ profiliert... » mehr

Kommunikation und Management

Wer eine Apotheke leitet weiß, dass eine Apotheke nur so gut ist wie ihr Personal. Nur mit gut ausgebildetem, freundlichem Personal, das Verantwortung zeigt ... » Weiterlesen

Ohne das OTC-Segment hätten die Apotheken nur halb so viele Kunden. Allerdings würde wiederum ohne die Apotheken und deren fachliche Beratung deutlich weniger... » Weiterlesen

Unzutreffende Angaben im Impressum der Webseite, Unklarheiten bei Preisvergleichen, fehlende Identitätsangaben in Werbeflyern, Nichtbeachtung der ... » Weiterlesen

Die Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt, Ende 2014 lag sie laut ABDA bei nur noch 20.441, dem niedrigsten Stand seit über 20 Jahren. Und doch gehen jedes ... » Weiterlesen

Bei Hilfsmitteln ist alles anders als bei Arzneimitteln. Statt Apothekenpflicht und Kontrahierungszwang besteht hier die für Apotheker ungewohnte Frage, ob sie... » Weiterlesen

Kaum eine andere Gruppe von Hilfsmitteln wird von so vielen Patienten benötigt wie saugende Inkontinenz-Hilfsmittel –und das mit steigender Tendenz. War es ... » Weiterlesen