Management

Situativ führen

Wie Sie trotzdem authentisch bleiben

Muss der Apothekenleiter als Führungskraft immer „gleich“ agieren, um authentisch zu sein? Ganz er selbst sein und bleiben und immer in derselben Rolle? Oder ist es nicht besser, sich der Situation oder dem Mitarbeiter, mit dem er interagiert, anzupassen – also situativ zu führen? Von Michael Madel » mehr

Kommunikation und Management

Dieser Artikel markiert den Beginn unserer Serie „Filiale im Fokus“, in der wir relevante Fragen beantworten, neue Impulse für die Praxis geben und ... » Weiterlesen

Jede* hat Angst davor – zum Glück geschieht es recht selten: Ein Überfall in der Apotheke, der Täter fordert Geld oder Medikamente oder beides. Das ... » Weiterlesen

„Outfit“ bedeutet übersetzt „Ausstattung, Ausrüstung“. Das persönliche Outfit umfasst Kleidung, Schuhe, Schmuck, Frisur, Brille und Make-up. Es prä... » Weiterlesen

Anzeigen werden gesehen: vom Inserenten und seinen Mitbewerbern, aber bei Weitem nicht von allen Lesern eines Blattes. Untersuchungen haben gezeigt, dass die ... » Weiterlesen

Mailings zählen zu den bewährten Medien des sogenannten ­Dialogmarketings. Dieses Werbemittel spricht den Empfänger persönlich an, seine Streuverluste (... » Weiterlesen

Ein häufig zitierter Satz des amerikanischen Automobilherstellers Henry Ford lautet: „Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich ... » Weiterlesen