Management

Auch zu viel Optimismus kann schaden

Vom Sinn (und Unsinn) einer pessimistischen Haltung

Viele Entscheider singen das Lied vom erfolgssteigernden Optimismus. Das gilt auch für Apothekenleiter. In etlichen Fortbildungen heißt das Lernziel „Optimismus pur“. Aber führt die Zuversicht um jeden Preis nicht zuweilen in den ­Abgrund? Und ist es nicht manchmal zielführender, davon auszugehen, dass Dinge nicht funktionieren und sich Vorhaben in der Apotheke nicht ... » mehr

Kommunikation und Management

Es gibt Situationen im Beratungsgespräch, in denen der Kunde durch Argumente nur verschreckt wird. Der Apothekenleiter bzw. -mitarbeiter sollte dann darauf ... » Weiterlesen

Die Leitung einer Filiale sollte angemessen entlohnt werden. Dabei ist insbesondere zu berücksichtigen, dass die Tätigkeit des Filialleiters sich deutlich von... » Weiterlesen

Es gibt Gespräche, die von Apothekenleitern gerne geschoben und wenn, dann eher ungern absolviert werden. Dazu zählt erfahrungsgemäß das jährliche ... » Weiterlesen

Diesmal geht es in unserer Serie „Filiale im Fokus“ um verschiedene Möglichkeiten der Mit­arbeitermotivation. Sie lernen ganz unterschiedliche Ansätze ... » Weiterlesen

Sicher schaffen wir es im Apothekenalltag in den meisten Fällen, Ärger und Wut zurückzuhalten. Auf Dauer ist das Schlucken jedoch ungesund. Es gibt auch ... » Weiterlesen

Bei jeder Berufstätigkeit unterlaufen Fehler, dagegen ist niemand, auch nicht der Filialapothekenleiter gefeit. Doch welche Konsequenzen können diese haben » Weiterlesen