Management

Workaholic

Wenn die Arbeit zur Sucht wird

Hohe Erwartungen an den Erfolg der Apotheke und an sich selbst führen dazu, dass Inhaber zuweilen enormen Druck aufbauen. Sie steigern sich in die Arbeit hinein, sind hoch ­motiviert, erhöhen den Einsatz und ignorieren dabei den Erschöpfungszustand. Ein Burn-out droht. Wie kann man frühzeitig gegensteuern » mehr

Kommunikation und Management

Jeder Kunde in der Apotheke sendet mit seiner Gestik, Körperhaltung und Mimik Signale und beeinflusst die Kommunikation. Auch der Apothekenleiter und seine ... » Weiterlesen

Apothekenkunden erwarten im Freiwahl- und OTC-Bereich eine kompetente Beratung, bei der ihre Wünsche und Bedürfnisse im Fokus stehen. Dabei wollen sie den ... » Weiterlesen

Multitasking – das ist doch Alltag in der Apotheke! Ständig seine Arbeit unterbrechen? Normal! Zuerst das Wichtigste tun, alles andere können wir irgendwann... » Weiterlesen

Es ist nur wenige Jahre her, dass die Reichweitenforschung der Medien bei der werberelevanten Altersgruppe „bis 49 Jahre“ endete. Inzwischen haben nicht nur... » Weiterlesen

Die Türen sind verriegelt, der Automat ruht, das Licht ist aus, die EDV zeigt schwarz, das Telefon steht still, der Server ist aus, und die Impfstoffe werden ... » Weiterlesen

Der saloppe Umgang untereinander ist nicht ganz neu. IKEA hat schon vor vielen Jahren das für Schweden übliche Du auf die deutschen Niederlassungen ü... » Weiterlesen