Management

Die Not-To-do-Liste

Wie Sie schlechte Angewohnheiten eliminieren können

Längst kennen wir die langen To-do-Listen mit Aufgaben, die wir erledigen möchten. Im Gegensatz dazu stehen die Dinge, die wir unterlassen wollen: Weil sie uns Zeit rauben, gar nicht zu unseren Aufgaben gehören, ungesund sind etc. Diese in einer Not-To-do-Liste aufzuschreiben, ist der erste Schritt zur Umsetzung. Von Ute Jürgens » mehr

Kommunikation und Management

Das emotionale Führungsmanagement ist in aller Munde – so sehr, dass es kaum noch hinterfragt wird. Aber bei manchen Mitarbeitern und in manchen Situationen ... » Weiterlesen

Im Internet gut gefunden zu werden und sich einzigartig zu präsentieren, wird zunehmend wichtiger. So suchen immer mehr Menschen online nach Apotheken, die ... » Weiterlesen

Das Wort Ergonomie kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Wissenschaft von der Optimierung der Arbeitsbedingungen“. Es leitet sich von den griechischen W... » Weiterlesen

Mit der Marketingstrategie für unsere Apotheke wollen wir möglichst starke Wettbewerbsvorteile gegenüber unseren ­Konkurrenten aufbauen. Dabei sollten wir ... » Weiterlesen

Warum gibt es nur für die Mitarbeiterinnen* Beurteilungs- oder Jahresgespräche? Ein Feedback aus dem Team bekommen – das bringt auch die Apothekenleiterin ... » Weiterlesen

Wir wissen, worauf es beim Marketing ankommt, wir kennen unsere Kunden, unsere Ärzte und unsere Wettbewerber. Außerdem wissen wir, wie die Rezepte und ... » Weiterlesen