Klinische Pharmazie – POP

Eine Patientin mit Psoriasis-Arthritis

Frau P. R. leidet unter einer Psoriasis-Arthritis und ist seit einiger Zeit weniger belastbar, kurzatmig und klagt über Gelenkschmerzen und Ödeme. In unserem POP-Fall erfahren Sie, welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt, wie die Betreuung der Patientin in der Apotheke erfolgen kann und welche nichtpharmakologischen Maßnahmen sinnvoll sind. Denn ein ungünstiger ... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Von Verena Stahl | Längst stehen hochspezialisierte Wirkstoffe aus der Gruppe der TNF-α-Hemmer zur Therapie des Morbus Crohn zur Verfügung, welche die altbew... » Weiterlesen

28

Lisa Leidig ist eine recht blasse 18-jährige Patientin, die seit circa einem Jahr über abdominelle Beschwerden und Durchfälle klagt. Vom Hausarzt der ... » Weiterlesen

28

Asthma bronchiale wird definiert als eine entzündliche Erkrankung des unteren Respirationstraktes mit variabler und reversibler Atemwegsobstruktion und ... » Weiterlesen

Die Patientin besucht derzeit die vierte Klasse der Grundschule. Die Lehrerinnen konnten sich über ihr Sozialverhalten nie beklagen. Carolines Eltern war ... » Weiterlesen

27

Von Verena Stahl | Es kann schnell passieren: Der ADHS-Patient, sein Geschwisterkind oder Freunde nehmen eine Überdosis Methylphenidat zu sich. Aus Versehen, ... » Weiterlesen

27

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie