Foto: Dr_Kateryna – Fotolia.com

AMTS-Spezial

Abweichen vom Regime

Helicobacter-pylori-Eradikation trotz Penicillin-Allergie

Die empfohlene Vorgehensweise zur Eradikation einer Helicobacter-pylori-Besiedlung ist klar festgelegt. Nicht ohne Grund werden fixe Kombinationspackungen angeboten. Welche Alternativen bestehen jedoch für Patienten mit einer Penicillin-Allergie, die das Standard-Antibiotikum Amoxicillin nicht vertragen, welche Wirksamkeit haben sie und welche Zweit- oder Dritt-Linien-Empfehlungen gibt es? | Von Verena Stahl

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk