Klinische Pharmazie

Was andere denken

Theory of Mind – die wissenschaftliche Grundlage von Kommunikation und Kooperation

Es gibt eine Reihe von Wissenschaften, die in die Klinische Pharmazie einfließen. Dazu gehören die Psychologie und die Kognitionswissenschaften, deren Konzept der Theory of Mind (ToM) den Rahmen darstellt, innerhalb dessen eine optimale Kommunikation und Kooperation zwischen Menschen stattfindet. Am Beispiel von Gesprächen einer Apothekerin mit einem Patienten werden in ... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Elisabeth Schmitz, Marina Weißenborn, Marlene Kissel, Hartmut Derendorf | Der Begriff Resorption bezeichnet in der Pharmakologie die Aufnahme eines ... » Weiterlesen

Verena Stahl | Ein wesentlicher – wenn nicht sogar der zentrale – Bestandteil einer COPD-Therapie ist die Tabakentwöhnung rauchender Patienten. Gelingt ... » Weiterlesen

10

Der 61-jährige COPD-Patient Herr Lebemann kommt mit hörbar schlechter Atmung und sichtbar schlechtem Allgemeinzustand in seine Stamm-Apotheke. Er hat seit ein... » Weiterlesen

10

Nur eine frühzeitige Behandlung hilft, die Beweglichkeit zu erhaltenIsabel Waltering, Jürgen Rech und Hartmut Derendorf | In der Klinischen Pharmazie dreht ... » Weiterlesen

9

Marina Weißenborn, Elisabeth Schmitz, Marlene Kissel, Hartmut Derendorf | Die Pharmakokinetik ist ein Teilgebiet der Pharmakologie, die sich mit der Wirkung k... » Weiterlesen

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie