AMTS-Spezial

Essen vergessen

Doppeltes Dilemma: Demente Diabetiker sind besonders gefährdet

Menschen mit Diabetes, die wesentliche Bausteine ihrer Therapie im Zuge kognitiver Einbußen oder einer demenziellen Erkrankung nicht (mehr) beherrschen, sind wie die sprichwörtliche Katze, die sich in den Schwanz beißt: Demenz ist schlecht für einen Diabetes, und umgekehrt ist Diabetes schlecht für eine Demenz. Insbesondere Hypoglykämien sind eine akute Bedrohung für die... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Der 16-jährige Patient kommt an einem Montagmorgen in die Apotheke. Er klagt über anhaltende Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen seit dem Vortag. Er hat... » Weiterlesen

7

Das Auftreten einer Hypoglykämie wird von Typ-1- und Typ-2-Diabetikern aller Altersklassen gefürchtet. So sehr, dass viele von ihnen dazu neigen, einen höher... » Weiterlesen

7

Pflanzliche Zubereitungen erfreuen sich bei vielen Patienten großer Beliebtheit. Die Therapeutika natürlichen Ursprungs erwecken jedoch zuweilen den Eindruck... » Weiterlesen

6

Patientin Michaela Mein ist 35 Jahre alt und erscheint in ihrer Stamm-Apotheke. Sie fragt nach einem Vitaminpräparat. Als sich der Apotheker nach den ... » Weiterlesen

6

Bekanntlich bewirkt das Auftreten unerwünschter Arzneimittelwirkungen oft, dass die Therapietreue des Patienten leidet. Insbesondere Nebenwirkungen, die als ... » Weiterlesen

5

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie