Klinische Pharmazie – POP

Eine Patientin mit eingeschränkter Nierenfunktion

Bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung sind Dosierungsfehler von Arzneimitteln häufig und können zu einer weiteren Schädigung der Niere oder zu Überdosierung führen. In unserem neuen POP-Fall lesen Sie, in welche Schweregrade eine chronische Nierenerkrankung eingeteilt wird, welche Schätzformel zur Dosisanpassung an die Nierenfunktion geeignet ist und bei welchen&... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung sind Dosierungsfehler von Arzneimitteln häufig und können zu einer weiteren Schädigung der Niere oder zu Ü... » Weiterlesen

73

Frau P. R. leidet unter einer Psoriasis-Arthritis und ist seit einiger Zeit weniger belastbar, kurzatmig und klagt über Gelenkschmerzen und Ödeme. In ... » Weiterlesen

72

Zwei Drittel aller Parkinson-Patienten stürzen häufiger als der alterstypische Durchschnitt. Die erhöhte Sturzgefahr wird oft zu Recht dem kleinschrittigen, ... » Weiterlesen

71

In unserem aktuellen POP-Fall stellen wir Ihnen einen 82-jährigen Patienten mit Herzinsuffizienz vor, dessen Belastbarkeit in letzter Zeit deutlich gesunken ... » Weiterlesen

70

Ein Patient mit schwerer Plaque-Psoriasis war unter der Therapie mit Etanercept lange symptomlos. Plötzlich treten deutlich mehr Plaques und starker Juckreiz ... » Weiterlesen

69

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie