AMTS-Spezial

Auch noch an die Knochen denken

Osteoporose- und Frakturrisiko durch endokrine Therapien

Als wäre die Diagnose Brustkrebs nicht schon katastrophal genug, müssen sich Patientinnen auch noch mit ihrer Knochengesundheit aus­einandersetzen. Zu befürchten sind skelettale Komplikationen aufgrund einer mit der Krebsbehandlung assoziierten Osteoporose und einer erkrankungs­bedingt hohen Inzidenz von Knochenmetastasen. Wir fokussieren auf die potenziell negativen Einfl... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Wie Laborwerte in der Klinischen Pharmazie zu interpretieren sindMarkus Zieglmeier | Zwischen Laborparametern und der Arzneimitteltherapie gibt es eine Reihe ... » Weiterlesen

Statine besitzen ein myotoxisches Potenzial, das dosisabhängig ist. Dabei ist zu beachten, dass Arzneimittel, die über das Cytochrom-P450-System den Statin-... » Weiterlesen

1

Tipps zur Kommunikation zwischen Apotheker und PatientVerena Stahl | Apotheker sprechen täglich mit zahlreichen Patienten, welche mit vielfältigen Fragen ... » Weiterlesen

Patientin Gerhardine Meyer (G.M.) ist 73 Jahre alt und erscheint besorgt in ihrer Apotheke. Sie zeigt ihrem Apotheker folgende Hautveränderungen um die ... » Weiterlesen

1

Eine Sammlung an Dokumenten, Nachschlagewerken, medizinische Datenbanken und Literatursammlungen. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert und erweitert » Weiterlesen

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie