Themen-Spezial

Cannabis auf Rezept

Cannabis auf Rezept

(Foto: Patrick / Fotolia)

Am 9. März 2017 wurde das Cannabis-Gesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit sind Cannabis-Blüten und -Zubereitungen in Deutschland ab dem 10. März verkehrsfähig und können von jedem Arzt unabhängig seiner Fachrichtung verordnet werden. Hier finden Sie alle Informationen und Hintergründe.

Wie funktioniert die staatliche Marihuana-Abgabe in Apotheken?

Ganz behutsam werden die Pflanzen untersucht, die Mitarbeiter der International Cannabis Corporation müssen Haarnetze tragen. Hier, unweit des Gefängnisse ...

» Weiterlesen


Marihuana für 1,30 US-Dollar aus der Apotheke

Marihuana zum günstigen Preis und zum freien Konsum beim Apotheker: Uruguay startet am kommenden Mittwoch mit einem weltweit einmaligen Experiment zum ...

» Weiterlesen


Aufwendige Prüfung von Cannabisblüten

Gut die Hälfte der Apothekenleiter begrüßt das im vergangenen März in Kraft getretene Cannabis-Gesetz. Knapp jeder Fünfte lehnt Cannabis als Medizin ...

» Weiterlesen


Cannabis zum freien Konsum aus der Apotheke?

Im hohen Norden Deutschlands ist die Politik in Sachen Drogen bekanntermaßen relativ liberal. Diese „Tradition“ will das neue schleswig-holsteinische ...

» Weiterlesen


„Mein Cannabis ist besser als das Zeug aus der Apotheke“

Während die im letzten Jahr erstrittenen Eigenanbau-Genehmigungen zweier Patienten demnächst auslaufen, äußern auch weitere Schmerzpatienten ihren Unmut ü...

» Weiterlesen


Apotheken gaben im März mehr als 500-mal Cannabisblüten ab

Seit dem 10. März gibt es in Deutschland Cannabis auf Kassenrezept. Innerhalb der ersten drei Wochen gaben Apotheken insgesamt 564 Cannabis-haltige ...

» Weiterlesen


Blüten mit schwerem Stand 

Wie war das nochmal mit Cannabis? Das Thema kocht derzeit hoch. Doch was genau wird diskutiert? Denn eigentlich gibt es Cannabis doch schon ganz lange und es ...

» Weiterlesen


Bionorica baut kein Cannabis für das BfArM an

Bionorica wolle sich an der Ausschreibung des BfArM zum Anbau von Medizinal-Cannabis beteiligen, war vor Kurzem zu lesen. Geschäftsführer Michael Popp hatte ...

» Weiterlesen


Bionorica plant Cannabis-Anbau in Deutschland

Der Phytopharmakahersteller Bionorica will offenbar in Zukunft Medizinalcannabis in Deutschland anbauen. Man wolle sich auf die Ausschreibung der ...

» Weiterlesen


Cannabisblüten jetzt offiziell bei Raumtemperatur zu lagern

Der heutige Freitag ist offensichtlich der Tag der lang ersehnten Veröffentlichungen. Neben dem Arzneimittelversorgungs-Stärkungsgesetz ist ein weiteres für ...

» Weiterlesen


Cannabisblüten – ein therapeutischer Rückschritt?

Das sogenannte Cannabis-Gesetz wurde in den Medien gefeiert. Aus pharmazeutischer Sicht hingegen ist die Anwendung einer Ganzdroge sehr kritisch zu sehen – ...

» Weiterlesen


Wie können die Nebenwirkungen von Cannabis reduziert werden?

Der weltweite Cannabiskonsum steigt und damit auch die behandlungsbedürftigen Nebenwirkungen. Das belegen Daten aus den USA und Großbritannien, wie eine ...

» Weiterlesen


FAQ „Cannabis als Medizin“

Das „Cannabis als Medizin“-Gesetz ist seit einer Woche in Kraft. Mit dem Startschuss waren aus Praxissicht noch längst nicht alle Punkte bis ins Detail ...

» Weiterlesen


Erfolg mit Cannabinoiden in klinischer Studie

Eine Kombination von Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) könnte das Überleben von Patienten mit aggressiven Hirntumoren deutlich steigern. Dies ...

» Weiterlesen


Cannabis auf Rezept – Das müssen Apotheker zum Start wissen

Das „Cannabis-Gesetz” ist am 10. März in Kraft getreten. Jetzt kann es sein, dass ein Patient mit einem Rezept über Cannabis-Blüten zu Ihnen in die ...

» Weiterlesen


Cannabis in der Apotheke

Im März soll das neue Cannabis-Gesetz in Kraft treten. Auf Apotheken kommen damit neue Herausforderungen zu. Die Versorgung von Patienten mit Cannabinoiden ...

» Weiterlesen


Münchener will Zentrum für Cannabis-Patienten gründen

Um Cannabis-Patienten unterstützen und medizinisch beraten zu können, plant eine Münchener Initiative den Aufbau eines Therapiezentrums. Ärzte sollen die ...

» Weiterlesen


Apotheker sind vorbereitet auf Cannabis

Wenn das neue Cannabisgesetz in Kraft tritt und Cannabisblüten und -extrakt zulasten der gesetzlichen Kassen verordnet werden können, werden die Apotheken ger...

» Weiterlesen


Basel prüft Cannabis-Konsum aus Apotheken

Die Schweizer Stadt Bern ist im Nachbarland Vorreiter für eine Studie zum Cannabis-Konsum aus der Offizin. Ein entsprechendes Projekt hat nun eine weitere Hü...

» Weiterlesen


„Es geht nicht ums Kiffen auf Rezept“

Das „Cannabis-Gesetz“, das Schwerkranken unter bestimmten Voraussetzungen leichteren Zugang zu Cannabis als Medizin auf Kassenkosten verhelfen soll, wird in...

» Weiterlesen


Hoher Marktanteil in Cannabistherapie angestrebt

Das neue Cannabis-Gesetz spielt Bionorica, dem Oberpfälzer Hersteller pflanzlicher Arzneimittel, in die Hände. Mit seinen Produkten Dronabinol und ...

» Weiterlesen


Weg frei für Cannabis-Medizin und schärfere KBV-Kontrolle

Dem Bundesrat lag am heutigen Freitag eine Tagesordnung mit mehr als 100 Gesetzen, Verordnungen, Entschließungen und Berichten vor. Grünes Licht gab die Lä...

» Weiterlesen


Legaler Hanf-Konsum aus der Apotheke?

Vor einem Jahr plante der Düsseldorfer Stadtrat die Legalisierung von Cannabis, nun sollen Experten Tipps geben: Die Stadt will über ein Forschungsprojekt ...

» Weiterlesen


BfArM genehmigt ersten Eigenanbau von Cannabis

Eine Entscheidung in letzter Instanz zwang das BfArM, einem ersten Schmerzpatienten den Eigenanbau von Cannabis zu genehmigen. Nun liegt die Erlaubnis vor. Sie ...

» Weiterlesen


622 Apotheken verkaufen Cannabis

In deutschen Apotheken wurden von 2011 bis Ende Juni 2016 insgesamt 233,3 Kilogramm Medizinal-Cannabis-Blüten abgegeben. Bislang verfügen 622 Apotheken über ...

» Weiterlesen


Bundestag erlaubt Cannabis auf Kassenrezept

Am heutigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag das „Cannabis-Gesetz“ verabschiedet: Patienten mit starken Schmerzen oder Multiple Sklerose können zukü...

» Weiterlesen


CDU-Politikerin will in Stuttgart Cannabis anbauen

Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Karin Maag sieht die Uni Hohenheim als „prädestiniert“ an: Dort sollte Cannabis künftig für medizinische Zwecke ...

» Weiterlesen


Cannabis-Begleitforschung nur mit Zustimmung des Patienten

Der Verkauf von Medizinalhanf in der Apotheke soll einfacher werden. Nun hat der  Bundesrat zu den gesetzgeberischen Plänen der Regierungskoalition Stellung ...

» Weiterlesen


Cannabis, ein Milliarden-Business

In Deutschland noch undenkbar, in den Vereinigten Staaten schon Realität: Bereits die Hälfte der US-Bundesstaaten hat Cannabis für medizinische Zwecke ...

» Weiterlesen


Kabinett beschließt Gesetz für Cannabis-Kostenerstattung

Cannabis soll für bestimmte Patienten rezept- und erstattungsfähig werden: Einen entsprechenden Gesetzentwurf beschloss das Bundeskabinett am heutigen ...

» Weiterlesen


Bionorica beantragt Zulassung für Cannabis-Fertigarzneimittel

Beflügelt von der Debatte um den breiteren Einsatz von Medizinalhanf hat der Phytohersteller Bionorica beim Bundesinstitut für Arzneimittel und ...

» Weiterlesen


779 Patienten besitzen Cannabis-Ausnahmeerlaubnis

In Deutschland dürfen derzeit 779 Patienten Cannabis zu medizinischen Zwecken erwerben und anwenden. Die meisten setzen es zur Schmerzbehandlung ein. An ...

» Weiterlesen


ABDA positioniert sich zu Cannabis

Die ABDA hat ein neues „Faktenblatt“ zu Cannabis veröffentlicht. Hier finden sich zum einen Fakten, etwa zur rechtlichen Einordnung von Cannabis - aber ...

» Weiterlesen


US-Behörde votiert gegen Liberalisierung von Cannabis

Die US-amerikanische Drogenbehörde DEA kam einer Petition von Gouverneuren nicht nach: Cannabis bleibt neben LSD und Heroin in der höchsten Betä...

» Weiterlesen


130 Patienten beantragen Cannabis-Eigenanbau

Normalerweise geht pro Monat ein Antrag auf Selbstanbau von Cannabis beim BfArM ein, doch in den letzten Wochen waren es insgesamt 130. Anfang April war der ...

» Weiterlesen


In Düsseldorf und Bern sollen Apotheken Cannabis abgeben

Um den Cannabis-Konsum zu legalisieren, bereiten Düsseldorf und die schweizerische Stadt Bern begleitende wissenschaftliche Studien vor. Gegenüber DAZ.online ...

» Weiterlesen


Cannabis-Eigenanbau schon im September?

Im April erhielt ein Schmerzpatient in letzter Instanz Recht – und darf zukünftig Cannabis anbauen. Anschließend schnellte die Zahl der Anträge nach oben, ...

» Weiterlesen


Cannabis soll verschreibungs- und erstattungsfähig werden

Das BMG will den Zugang zu Medizinal-Cannabis für schwer chronisch Kranke erleichtern. Ein Gesetzentwurf, der die notwendigen Änderungen der betä...

» Weiterlesen


Gröhe hätte ohne Eigenanbau-Urteil Schwierigkeiten bekommen

Eigenanbau statt Apotheke: Ein Mandant von Rechtsanwalt Oliver Tolmein darf nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts Cannabis anbauen, da er schwer ...

» Weiterlesen


Bürgermeisterin stellt Antrag für Cannabis-Shops

Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will Haschisch und Marihuana legal verkaufen lassen und hat letzten Freitag einen entsprechenden Antrag beim ...

» Weiterlesen


Bundesgericht erlaubt Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten

Laut Bundesverwaltungsgericht kann der Eigenanbau rechtens sein: Wenn keine andere Therapiemöglichkeit zur Verfügung stünde, müsse einem Patienten der ...

» Weiterlesen


Erster Regierungschef für Cannabis-Legalisierung

Mit dem neuen Bremer Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat sich erstmals ein Ministerpräsident für eine Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Es sei ...

» Weiterlesen


Von der Unabhängigkeitserklärung zum Kassenrezept

Der Leiter der Bundesopiumstelle, Peter Cremer-Schaeffer, klärt in seinem Buch „Cannabis. Was man weiß, was man wissen sollte“ über Cannabis-Konsum auf. ...

» Weiterlesen


Strafrechtler für Cannabis-Experimentierklausel

In der Debatte um eine Legalisierung von Cannabis fordert der Bremer Strafrechtsprofessor Lorenz Böllinger regionale Modellprojekte zur Abgabe von ...

» Weiterlesen


Sprunghafter Anstieg bei Medizinal-Cannabis

Die holländischen Apotheken werden in diesem Jahr wohl rund 24.600 Cannabis-Portionen abgeben. Dies wäre eine Steigerung um 45 Prozent gegenüber 2014, ...

» Weiterlesen


Immer mehr Menschen wollen Cannabis zur Schmerzbehandlung

Die Zahl der Anträge auf einen legalen Kauf von Cannabis zur Schmerzbehandlung ist in 2015 deutlich gestiegen. Insgesamt verfügen derzeit 527 Patienten in ...

» Weiterlesen


Bayerisches Hanfgesetz gescheitert

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof sagt „Nein“ zur Legalisierung von Cannabis in Bayern - ob als Rohstoff, Medizin und Genussmittel. Die gesetzlichen ...

» Weiterlesen


BtMG: Mehr Schaden als Nutzen

Berlin - Das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) ist dringend reformbedürftig: Es verfehlt sein Ziel, Menschen und die Gesellschaft vor den Folgen von Sucht zu sch...

» Weiterlesen


Gröhe strikt gegen Cannabis-Freigabe

Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ist weiterhin strikt gegen die Freigabe von Cannabis. Er könne auch keine Tendenz innerhalb der Union...

» Weiterlesen


Regierung prüft noch

Berlin - Schwerkranke sollen es künftig leichter haben, Cannabis als Medikament zu erhalten – und das auch auf Kosten der Krankenkassen. Das haben unlängst ...

» Weiterlesen


Cannabis konsequent wie Arzneimittel behandeln

Berlin - Ärztlich verordnetes Cannabis ist aus Sicht der Bundesapothekerkammer (BAK) genau wie jedes andere Arzneimittel zu behandeln. Ob es sich um ...

» Weiterlesen