Vakzination

Impfen in Apotheken

Impfen in Apotheken

Foto: redpixel / adobe.stock.com


Exponentiell in den Abgrund?

Wer hätte noch vor wenigen Monaten gedacht, dass ein Femtogramm umhüllte RNA (mehr wiegt ein solches 100 nm-Virus nicht) die Welt auf den Kopf stellen würde? Das Phänomen des „schwarzen Schwans... » Weiterlesen

STIKO empfiehlt Impfung gegen Pertussis in jeder Schwangerschaft

Es hatte sich in den vergangenen Jahre anhand der Empfehlungen in anderen Ländern bereits abgezeichnet, jetzt ist es so weit: Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Pertussisimpfung mit ... » Weiterlesen

Über 40 Kandidaten

Auf der Homepage der Weltgesundheitsorganisation WHO findet sich eine Liste mit immerhin 41 Vakzin-Kandidaten. Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V. (vfa) geht von mindestens 47 ... » Weiterlesen

Pneumokokken-Impfung – welchen Impfstoff für wen?

Pneumokokken-Impfstoffe sind knapp bis nicht lieferbar. Grund sind verstärkte Pneumokokken-Impfungen wegen der SARS-CoV-2-Pandemie. Nun gilt es, die verfügbaren Impfstoffe Prevenar 13, Pneumovax 23 ... » Weiterlesen

Trump gegen den Rest der Welt

bro/eda | Medienberichten zufolge gab es Ende letzter Woche ein Übernahmegerangel um die Tübinger Biotech-Firma CureVac. Das Unternehmen arbeitet mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das ... » Weiterlesen

„Pharmazeutische Dienstleistungen müssen kommen!“

diz | Sie will sich im Herbst zur Wahl stellen: Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, kann sich vorstellen, ab 2021 die ABDA zu führen. Wir haben mit ihr dar... » Weiterlesen

Drosten: Kein Hinweis, dass Ibuprofen Coronavirus-Erkrankungen verschlechtert

Eine WhatsApp-Sprachnachricht sorgte am Wochenende für ziemliche Aufregung: Die Medizinische Klinik der Universität Wien hat der Nachricht zufolge einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von ... » Weiterlesen

Wann gibt es wieder Pneumokokken-Impfstoffe?

Einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gibt es noch nicht. Impfpräventabel hingegen sind Infektionen mit Influenzaviren und Pneumokokken – um unnötige COVID-19-Komplikationen durch Überinfektionen oder... » Weiterlesen

Coronavirus-Impfstoff: Tübinger Biotech-Firma dementiert Übernahmegerüchte

Zwischen Deutschland und den USA gibt es einem Bericht der „Welt am Sonntag“ zufolge Auseinandersetzungen um das Tübinger Unternehmen CureVac, das an einem Impfstoff gegen das Coronavirus ... » Weiterlesen

Prof. Drosten: „Es ist nie schädlich, sich gegen die Grippe impfen zu lassen“

Die Grippewelle 2019/20 legt nochmals zu – mit 23.000 Neuinfektionen in der letzten Woche erreicht sie vorerst ihren Höhepunkt. Doch: Mitte März noch grippeimpfen – ergibt das überhaupt Sinn? ... » Weiterlesen

Aufklärung statt Panik

Im Dezember 2019 traten in der chinesischen Metropole Wuhan vermehrt Pneumonien auf. Genetische Analysen ergaben, dass es sich um ein neuartiges Coronavirus handelt. Die Zahl der Erkrankten steigt ... » Weiterlesen

Über das Impfen in der Apotheke und die Angst vor Veränderung

Im November des vergangenen Jahres hatte sich der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) bereits umfangreich zu den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (... » Weiterlesen

Erste Details zum Curriculum für Grippeschutzimpfungen in Apotheken

Zum 1. März ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten – darin enthalten sind die Modellprojekte zu Grippeschutzimpfungen in der Apotheke. Um Apotheker für die Teilnahme an solchen Vorhaben zu ... » Weiterlesen

Herausforderung COVID-19

Bislang sind weder zugelassene spezifische Therapien noch Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 und die durch sie ausgelöste, als COVID-19 bezeichnete Infektionskrankheit verfügbar. ... » Weiterlesen

Berliner Coronavirus-Patient nur wegen Doppeldiagnostik der Charité entdeckt

Der erste nachgewiesene Berliner Coronavirus-Patient wird auf einer Isolierstation im Virchow-Klinikum der Charité behandelt. Dass er überhaupt entdeckt wurde, ist einer vor einer Woche getroffenen ... » Weiterlesen

Eltern und Ärzte ziehen wegen Impfpflicht vors Bundesverfassungsgericht

Pünktlich zum Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes am gestrigen Sonntag haben die ersten Eltern sowie ein Arzt und eine Ärztin Verfassungsbeschwerden gegen das Gesetz angekündigt. Zwei Familien, ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Es war eine Corona-Woche! Die Epidemie ist da. Jetzt bloß nicht panisch werden! Man kann sich vor einer Infektion schützen. Es gibt gute Infos im Netz. Wir Apothekers sind gefordert, aufzuklären, z... » Weiterlesen

Mit impfenden Apothekern die Impfquoten erhöhen

ks | Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland hat ein neues Positionspapier zum Thema Impfen verabschiedet. Darin fordert der pharmazeutische Nachwuchs, die Impfquoten bei den durch ... » Weiterlesen

Wann kommen die Impf-Modellprojekte und Wiederholungsrezepte?

ks | Am 1. März tritt das Masernschutzgesetz in Kraft. Damit wird es ernst mit der Impfpflicht. Doch auch für Apotheken enthält das Gesetz zwei wichtige Regelungen: Es legt die Grundlage für ... » Weiterlesen

Dienstleistungen im Schwebezustand

tmb | Spätestens seit der Verabschiedung des Perspektivpapiers „Apotheke 2030“ gelten honorierte pharmazeutische Dienstleistungen als ein Schlüssel zur Zukunft der Apotheken. Mit dem Entwurf zum... » Weiterlesen

Apotheker müssen auf Impfungen und Wiederholungsrezepte noch warten

Am kommenden Sonntag tritt offiziell das Masernschutzgesetz in Kraft. Neben der neuen Impfpflicht enthält es zwei Regelungen, die Apotheken direkt betreffen: Es ebnet den Weg für Modellvorhaben zur ... » Weiterlesen

Influenza A-Viren zeigen „deutliche Drift“ – schützt die Grippe-Impfung?

Seit Beginn der Grippesaison 2019/20 meldet das Robert Koch-Institut (RKI) knapp 80.000 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle, allein in der vorletzten Woche kamen rund 20.000 Neuinfektionen ... » Weiterlesen