Toxikologie

Pyrethroide unter Verdacht

Epidemiologische Daten nicht aussagekräftig

Pyrethroide sind weit verbreitete Insektizide. Im Vergleich zu den früher üblichen Organophosphaten oder polychlorierten aromatischen Kohlenwasserstoffen ist ihre Anwendung relativ unproblematisch. Akute Vergiftungen sind selten, und die Stoffe persistieren nicht in der Umwelt. Gibt es vielleicht doch Risiken, die bisher nicht bekannt sind? In zahlreichen epidemiologischen ... » mehr

Fortbildung

Nichtalkoholische ­Fettlebererkrankung

Nicht nur Alkohol kann zur Fettleber führen. Unter dem Begriff der nichtalkoholischen Fett­lebererkrankung wird ein Spektrum an Befunden zusammengefasst, das ...

» Weiterlesen


Plasmazellen außer Kontrolle

Das Multiple Myelom ist eine malig­ne Erkrankung des Knochenmarks, die zu den B‑Zell-Non-Hodgkin-Lymphomen gerechnet wird. Als Hauptmerkmal zeigt sich eine ...

» Weiterlesen


Giftige „Heilpflanzen“ bei Hildegard von Bingen

Von Erhard Röder | Hildegard von Bingen (1098 – 1179), Gründerin des Nonnenklosters auf dem Rupertsberg bei Bingen, war nicht nur durch ihre geistigen ...

» Weiterlesen


Schon wieder was vergessen!

Gedächtnisstörungen können verschiedene Facetten aufweisen. Die Spannweite reicht von altersbedingten Einbußen über meist neurologische Erkrankungen und ...

» Weiterlesen


Arzneimittel gegen den Morbus Parkinson

Das Parkinson-Syndrom ist mehr als nur eine Störung des motorischen Systems. In den letzten Jahren sind die affektiven (Depression), kognitiven (Demenz) und...

» Weiterlesen


Rheumatoide Arthritis

Rheumatoide Arthritis ist eine chronische Gelenkerkrankung, die definitionsgemäß länger als sechs Wochen andauert. Sie befällt in der Regel beide Körperh...

» Weiterlesen


Epilepsie und Antikonvulsiva

Epileptische Anfälle sind häufige Erkrankungen. Die Gabe von Antikonvulsiva ist die wichtigste therapeutische Maßnahme, um die pathologische Erregung im ...

» Weiterlesen


Gegen die Schwerkraft

Ständig gegen die Schwerkraft arbeitend, erleiden unsere Beinvenen im Laufe des Lebens gewissermaßen eine Materialermüdung. Diese Venenschwäche kann sich in...

» Weiterlesen